Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
WinPC:Zugriff externe USB XFS-Harddisk? - xfs windows
24-09-2006, 13:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24-09-2006 14:29 von bernduetsch.)
Beitrag: #1
WinPC:Zugriff externe USB XFS-Harddisk? - xfs windows
Hallo


Ich möchte mit meinem WinPC (XP) auf möglichst einfache Weise auf eine externe Hardisk zugreifen auf der Daten im XFS Dateisystem gespeichert sind.
Bei der Harddisk handelt es sich um eine Buffalo Drivestation USB 2.0. Die Harddisk läuft bei mir zu Hause und soll ab und zu, zwecks Datenaustausch an PC-Anwender verliehen werden.

Eine komplett Installation von Linux (bei den "Fremden"-PCs) möchte ich vermeiden. Ein Programm, mit dem ich von PC aus Daten lesen und schreiben kann und das einfach zu installieren ist, kostenlos als Download zur Verfügung steht wäre eine Lösung...

Kennt jemand eine solche Software oder einen anderen Weg?

Danke
Gruss
Bernduetsch
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-09-2006, 20:47
Beitrag: #2
WinPC:Zugriff externe USB XFS-Harddisk? - xfs windows
Das ist leider im Moment nicht möglich, da keine Windows Treiber für XFS existieren.

Da du kein Linux installieren willst, sehe ich als einzige möglichkeit eine sogenannte Live-CD zu starten, siehe z.B. hier.

Du kannst dann die xfs Platte einfach einbinden. Um auf die Windows Platte zu schreiben brauchst du captive (brauchst du aber nur, wenn das Dateisystem NTFS ist, FAT32 geht auch so), ist aber auf der von mir genannten Live-CD enthalten.

Gruß
TheCurse

AMD Athlon64 X2 3800+
2048 MB RAM
Gentoo Linux

Use Jabber! My ID: TheCurse@amessage.de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-10-2006, 19:28
Beitrag: #3
WinPC:Zugriff externe USB XFS-Harddisk? - xfs windows
Hallo bernduetsch,

das Problem mit dem Dateizugriff auf eine externe Buffalo USB Festplatte hatte ich auch.

Die Buffalo Festplatte dient bei mir als Backupplatte an einer Linkstation Pro, ebenfalls von Bufffalo.

Meine Lösung sieht so aus:

Die Buffalo Linkstation verwendet zwar standardmäßig XFS, aber man kann auch bei der, am USB Anschluss angeschlossenen Backupplatte als Dateiformat ext3 einstellen. Damit funktioniert das Backup ebenfalls.

Die Festplatte am USB kan man mit der Formatierungsfuktion der Linkstation neu formatieren.
- Webschnittstelle der Linkstation. Ich glaube im Menü Datenträger (oder so ähnlich).

Für Windows gibt es ein Programm, mit dem man ohne Probleme ext3 Partitionen lesen und auch beschreiben kann.
Das Programm findest Du hier:

http://www.fs-driver.org/download.html

Nach der Installation wird das Programm wird in Windows unter "Systemsteuerung" aufgerufen.

Lies dir aber die Readme durch. Bei der Zuordnung von Laufwerksbuchstaben gibt es einen kleinen Programmfehler, wenn die Platte vom USB abgenommen wird. Ist aber nicht kritisch. Auf jedenfall kommt man so an die Daten ran.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-11-2007, 10:22
Beitrag: #4
WinPC:Zugriff externe USB XFS-Harddisk? - xfs windows
Hallo G_M

bei mir klappt der Zugriff der Linkstation Live auf die angehängt USB-Platte leider nicht wie untern beschrieben. Die angehängt Platte ist noch im NFTS Format formatiert. Wenn ich es richttig verstanden habe, sollte die Linkstation die Formatierung doch ändern können. Leiderklappt das bei mir nicht. Das Ding bricht einfach ab. Hast Du eine Idee, warum es das tut? :confuse:

Brauche ich vielleicht einen bestimmten Firm-Ware-Stand? Bei mir ist zurzeit die Version 1.06 drauf.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-12-2007, 22:45
Beitrag: #5
WinPC:Zugriff externe USB XFS-Harddisk? - xfs windows
Die Buffalo Link-Station hab ich schon ungefähr 1Jahr im Einsatz. Ich kann mich erinnern, dass das Formatieren nur mit dem Dateisystem XFS oder ext3 geklappt hat. Fat32 ging nicht. Aber es ist meist von Vorteil ein Firmwareupdate einzuspielen, falls es eins gibt. Schau doch mal auf der Website von Buffalo- Technology nach http://www.buffalo-technology.com/support/downloads/

Ich hoffe, das hilft dir weiter.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
xfs windows, xfs unter windows, xfs unter windows 7 lesen, xfs dateisystem windows, xfs windows 7, xfs windows 7 lesen, xfs dateisystem windows 7, formatierungstyp xfs, xfs dateisystem windows, formatierungstyp xfs, xfs dateisystem windows, formatierungstyp xfs, xfs dateisystem windows, formatierungstyp xfs, formatierungstyp xfs, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum