Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Windows7 Empfehlung: 32bit oder 64bit? - vista stdole32 einbinden
06-09-2011, 14:34
Beitrag: #1
Windows7 Empfehlung: 32bit oder 64bit? - vista stdole32 einbinden
Ich weiß echt nicht mehr weiter:


Ich brauche mal wieder euren Rat!
Zurzeit nutze ich Vista Home Premium 64bit und bin 'sehr' unzufrieden.
Ich bekomme seit über 1 Jahr keine Updates mehr und niemand kann mir helfen, auch neu aufsetzten hat nichts gebracht, unter XP funktionierte alles.

So, und jetzt habe ich Interesse an dem neuen Windows 7.
Allerdings habe ich Angst das ich mir was falsches zulege...
Sollte ich mir erneut ein 64bit System zulegen oder doch ein 32bit?
Ich habe 4GB Ram, dass heißt ich könnte noch 32bit verwenden, oder? Andernfalls heißt es ja ein 64 bit System sei effektiver.

Verbaut habe ich:

Windows Vista 64bit
4GB Ram
Nvidia -?- 512MB
Einen AMD Dualcore prozessor mit -?-
Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-09-2011, 15:09
Beitrag: #2
Re: Windows7 Empfehlung: 32bit oder 64bit?
grüessech
Es ist egal für welche du dich entscheidest. Denn meinem Wissen nach liegen beide Vatianten in der Box
VG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-09-2011, 16:45
Beitrag: #3
Re: Windows7 Empfehlung: 32bit oder 64bit?
grüß Gott!
Wenn du bis jetzt sehr zufrieden mit 64bit warst, würde ich es auch nicht ändern. Also wieder die 64bit Version holen. Ich nehme an dein Prozi unterstützt 64bit, sonst hätte es mit Vista auch nicht geklappt. Deine Angaben sind nämlich ein bisschen lückenhaft  
Zum RAM: was meinst du mit 'dass heißt ich könnte noch 32bit verwenden'? Du kannst auch mit 16GB RAM 32bit verwenden, bringt einfach nichts. Unter 32bit wirst du ca. 3.5GB ansprechen können und das wars.
Mein Tipp: Windows 7 als 64bit Version. Am besten gleich als Vollversion. Dann hast du wieder einen jungfräulichen PC. Bis dennsen!
hannesflo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-09-2011, 17:00
Beitrag: #4
Re: Windows7 Empfehlung: 32bit oder 64bit?
OK, ich würde die OEM Version kaufen, in der liegen nicht beide Versionen bei (laut Amazon).
Ja 64bit Vista lief halt nur mit diesem besch****nem Update Problem.

Was meinst du mit Vollversion? Sind die OEM Teile keine Vollversion?
Da komme ich zum nächsten Problem:
Ich möchte alles komplett 'neu' haben, reicht es da Windows einfach neu zu installieren oder muss ich vorher die Platte formatieren?
Ich habe meine Platte in 2 (C und D) geteilt (Ich glaube das heißt Partitionen^^).

Wie muss ich da vorgehen? 7 auf 'C' installieren und was passiert dann mit 'D'? 'D' soll ja auch komplett neu sein.
Ich möchte Praktisch nur Windows auf 'C' haben und auf 'D' alle Programme installieren und Musik, Bilder u. Co. abspeichern.
CU,
yasuo.tomoko
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
vista stdole32 einbinden, office 2010 per gpo verteilen, weatherbug gadget windows 7 64bit, terratec home cinema in windows 7 virtualbox, subst windows 7, subst befehl windows 7, clipper 16bit windows7, stdole32.tlb excel 2003 windows 7, virtual pc laufwerke einbinden, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum