Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Windows Server: Acronis?
30-10-2004, 15:11
Beitrag: #1
Windows Server: Acronis?
Ich bräuchte mal Euren Rat. Ich habe mir letztens den Spaß gemacht und mein Windows Server 2003 neu installiert.

Ich nutze ihn privat für meine Zertifizierung und er ist nicht im produktiven Umfeld.
Ich machte eine Komplett-Sicherung von C: und noch eine Sicherung des Systemstatus mit dem servereigenen Backup-Tool.
Dann nach der Neuinstallation die Rücksicherung der beiden Backups, erst C: dann Systemstatus (eigentlich ist er in der Komplettsicherung von C ja schon mit drin, aber man weis ja nie). Nach jeweils 2 Neustarts lief gar nichts, kein Domain-Controller(Fehlermeldung: Es können nur Dienste gestartet werden, die auch installiert sind! LACH), kein DSL-Modemtreiber, eigentlich gar nichts, kein einziges installiertes Programm.
Ich denke:“ Wenn man jetzt in einer Firma auf dieses Backup vertraut??!!“
Ein ähnliches Problem mit V2i-Server. Die Image ließ sich perfekt zurück installieren aber die Clients mussten neu eingebunden werden und der SYSVOL-Ordner wurde zwar richtig erkannt, aber verweigert zur Nutzung. FEHLER bei V2i: Die digitalen ID´s stimmten nicht mehr, alle mussten neu vergeben werden.
Acronis sichert nur zurück, wenn es vor der Backup-Rücksicherung das Programm auf der Festplatte erkennt. LACH, ob man Images auch manchmal erstellt um sie auf anderen formatierten Rechnern zu installieren?! Hat jemand überhaupt schon mal mit Windows-Bord-Mitteln eine erfolgreiche Neuinstallation mit ADS geschafft, oder beten immer alle nur?
Welches Programm könnt Ihr sonst empfehlen?? Kann jemand weiterhelfen?

Schönen Dank und viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-10-2004, 15:44
Beitrag: #2
Re: Windows Server: Acronis?
Guten Tag NamiStrife Hast Du Dich vor dem Restore überhaupt mal mit der Vorgehensweise vertraut gemacht??? Ist mit AD nicht ganz so einfach. Dafür muss der DC in einem speziellen AD-Restore-Mode gebootet werden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-10-2004, 17:05
Beitrag: #3
Re: Windows Server: Acronis?
Ich habe das mal so gemacht, wie in der MOC beschrieben, dabei habe ich ja diesen Reinfall erlebt, in der MOC ist natürlich alles Klasse.
Ich konnte mir auch nicht wirklich vorstellen, das Windows selber geöffnete Dateien speichert. Dann könnten andere kein Programm für 1200€ verkaufen( V2i ).
Aber auch dass ist nicht wirklich das Wahre( fehlende digitale ID ).
Wie sichern Sie den ADS?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
windows server 2003 pfn_list_corrupt, 1. parameter bad0b148, serververwaltung windows 7, windows server 2008 r2 virtual audio cable, msfeedssync.exe windows 2003 deaktivieren, evertech et-3610 windows 2012, iis error 401.3, windows 2008 r2 lokale kennwortrichtlinien grau, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum