Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Windows 7: Verständnisfrage RAM + Auslastung + Virtueller Arbeitsspeicher + Auslagerung - virtueller arbeitsspeicher 8gb
02-12-2011, 18:51
Beitrag: #1
Windows 7: Verständnisfrage RAM + Auslastung + Virtueller Arbeitsspeicher + Auslagerung - virtueller arbeitsspeicher 8gb
grüessech

ich hoffe mir kann jemand helfen.

Habe in meinem Rechner 8 GB Arbeitsspeicher verbaut, und (noch) 8GB virtuellen Arbeitsspeicher eingestellt. Wird von WIN 7 Pro 64 bit auch so erkannt,
So weit, so gut.

Hab dazu jetzt aber mal 'n paar Fragen:

Warum wird dann z.B. bei einem Entpackvorgang von WINRAR (winrar-x64-393d) nur ~ 2 GB RAM benutzt, und die Festplatte fängt an zu arbeiten.
Man sieht es auch am Fortschrittsbalken, daß bis zu ~ 2 GB der Entpackvorgang recht zügig vorangeht, und dann das Ganze 'ausgebremst' wird.
Auch ist der Start einer weiteren Anwendung (z.B. Firefox) recht langsam.

Ist da etwa irgendwas falsch eingestellt, oder ist das normal ?

Ist bei 8 GB RAM überhaupt noch virtueller Speicher nötig ?
( Achtung: ist ein Spielerechner ! )

Danke schon mal.

Schönen Gruß.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-12-2011, 19:17
Beitrag: #2
Re: Windows 7: Verständnisfrage RAM + Auslastung + Virtueller Arbeitsspeicher + Auslagerung - virtueller arbeitsspeicher windows 7 12gb
Na!

Ich denke nicht, dass du bei 8gb Ram noch viel virtuellen Speicher benötigst. Ich habe auch nur 4GB Ram und 4GB virtuellen und kann super spielen. Viel Erfolg.
natur-doctor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-12-2011, 20:23
Beitrag: #3
Re: Windows 7: Verständnisfrage RAM + Auslastung + Virtueller Arbeitsspeicher + Auslagerung - virtueller arbeitsspeicher windows 7 12gb
Hoi
beim 8 GB Ram würde ich nicht mehr als 2GB Auslagerungsspeicher einstellen... das reicht für alle Kleinigkeiten, die Windows auslagern will...
lass dir bloss nicht einreden, dass man die Auslagerungsdatei nicht mehr braucht bei x GB an Ram... Windows wird immer etwas auslagern, egal wie viel Speicher du verbaut hast....
es wird nur recht wenig ausgelagert, da der Ram ja fast nie komplett gebraucht wird von deinen Anwendungen denke ich ( je nach dem was du machst )

zu dem WinRaR Problem:
der WirRaR kann nicht schneller arbeiten, als die Festplatte Daten lesen und schreiben kann.... der Flaschenhals ist bei dir die Platte Liebe Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-12-2011, 21:02
Beitrag: #4
Re: Windows 7: Verständnisfrage RAM + Auslastung + Virtueller Arbeitsspeicher + Auslagerung - virtueller arbeitsspeicher windows 7 12gb
Das mit der Platte wäre solange plausibel, wenn der rasante Start nicht wäre. Die Daten kommen ja auch von der Platte.
Irchendwie schon komich ;-)

Habe mit Prime 95 mal 8 Instanzen gestartet, da schwitzt der komplette RAM ;-)

Ganz abschalten des virtuellen Speichers ist bei nem Zocker PC sowieso nicht ratsam, da manche Spiele den virtuellen Speicher zwar nicht benutzen, aber trotzdem fordern. (Hauptsache die Datei gibt's)
Alles Gute.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-12-2011, 21:09
Beitrag: #5
Re: Windows 7: Verständnisfrage RAM + Auslastung + Virtueller Arbeitsspeicher + Auslagerung - virtueller arbeitsspeicher windows 7 12gb
Moin!

Ich habe eine ähnliche Frage:
Ich habe ein Notebook mit 6 GB RAM und möchte es auf 8 GB aufrüsten. Mein Betriebssystem ist WIN 7 - 64 Bit. Meine Auslagerungstatei ist fest auf 12 GB eingestellt.
Wie geht Win. mit dem virtuellen Arbeitsspeicher um??? Ich kann Programme öffnen so viel ich will und mehrere Threads gleichzeitig ausführen... trotzdem geht mein Arbeitsspeicher nie über 30 Prozent. Er liegt meist bei 25 %. Das liegt daran, das WIn. ständig fleißig auf die Festplatte auslagert.
Wie kann ich einstellen, das Win. den RAM besser und effektiver nutzt, so das ich die 6GB besser ausnutzen kann? Wenn ich immer nur 1.5 GB nutze, ist 8GB neuer Speicher nicht wirklich sinnvoll.

Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
virtueller arbeitsspeicher 8gb, windows 8 virtueller arbeitsspeicher notwendig, 8gb arbeitsspeicher windows 7 trotzdem langsam, wieviel virtueller arbeitsspeicher bei 4gb, virtueller arbeitsspeichr win 7 einstellen 8gb, virtueller arbeitsspeicher optimieren 8gb ram, virtueller arbeitsspeicher für 12gb, systemstart-leistungsüberwachung windows 7, win7 sysmain aktivieren, diashow auf zweitem monitor, win7 diashow auf 2. monitor, sysmain starten, aufforderung zur formatierung abschalten, diashow auf zweitem monitor, sysmain dienst aktivieren, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum