Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Windows 7 nach der Installation - vom alten Müll befreien (?)
10-02-2012, 16:27
Beitrag: #1
Windows 7 nach der Installation - vom alten Müll befreien (?)
grüß dich! Ich bräuchte mal Eure Ideen!

Vorgeschichte:
Ich hatte WIN XP, 2 Partitionen. AUf die eine habe ich alle zu erhaltenden daten gezogen, auf die andere habe ich mit einer WIN 7 DVD das OS installiert.

1. Kann es sein, dass hier die Systempartition nciht formatiert wurde?

Denn jetzt, da ich mein neues System habe, sehe ich unter C: zwei Ordner 'Programme'. Einer beinhaltet meinen alten XP-Programmordner (welchen ich NICHT brauche) und natürlich den neuen Programme-Ordner.
Beim Löschen dieses alten Ordners gibt es Probleme. Meldung besagt, ich bräuchte Admin-Rechte - da ich aber keine speziellen Kontoeinstellungen gemacht habe, bin ich als Admin voreingestellt - ein Blick in die Kontenübersicth bestätigt das.
Wenn ich den Ordner löschen will, wir erst eine Weile 'recycled', dann kommt besagte Meldung. Klick auf 'Wiederholen' oder was sich dort eben zum Forsetzen des Löschens anbietet, führt nicht zum Erfolg.

2. Wie sage ich dem OS, dass ich Adminrechte habe und folglich den Ordner löschen darf - oder: wie lösche ich diesen Ordner am besten?

Dann auch noch eine Sicherheitsfrage:

3. Ist es sinnvoll, wenn man gelegentlich online ist (dies bin ich per VPN, avira antivir und VPN), dass man dies mit einem speziellen WIN-Konto tut, welches keine adminRechte hat?

Noch eine weitere Frage zum Entmüllen:

4. Wo befindet sich der Ordner windows.old?
Ich habe ihn mit der Suchfunktion gesucht aber nicht gefunden. Irgendwo muss der sich aber verstecken, da mein Speicherplatz unnachvollziehbar stark belegt ist. (8 von 60GB sind noch frei unter des Sys-Partition, obwohl bestimmt keine 10GB für nach der OS-Instalaltion erfolgte INstallationen draufgegangen sind.)

Hat da jemand einen Ratschlag für mich?

Besten Dank und schöne Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2012, 17:51
Beitrag: #2
Re: Windows 7 nach der Installation - vom alten Müll befreien (?)
Zuerst würde ich Win7 nochmal auf die erste Partition installieren und dabei diese Partition formatieren. Das mußt Du während der Installation veranlassen. Darauf achten das die Partition groß genug ist (ca. 60GB) Schöne Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-02-2012, 19:08
Beitrag: #3
Re: Windows 7 nach der Installation - vom alten Müll befreien (?)
Wenn du wirklich ' drüber ' installiert hast legt Windows sehr wohl den von dir schon erwähnten Ordner Windows Old an... aber auch den darfst du nicht bedenkenlos löschen!! Wenn aus deiner vorherigen OS noch Reste da sind kannst du die normalerweise so löschen: klicke Start, dann ins Eingabefeld schreibst du ' Datenträgerbereinigung ', die Datenträgerbereinigung klickst du dann an und lässt suchen.... solltest du noch Dateien von der vorherigen Windowsinstallation haben werden die dir nach der Suche angezeigt und auch gleich zum löschen angeboten.
Viel Glück,

musikflughund
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
pciven_1180&dev_0843&subsys_382b17aa&rev_12, windows 7 auf memory stick installieren, win 7 system needs to be restarted again, code c800044e, grmcprxfrer_de_dvd, w7 key von dell gepert, betriebsauswahlmenü löschen win8, no bootable device insert boot disk and press any key windows 7, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum