Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Windows 7 in Virtuelle Harddisk (Festplatte) (VHD) installieren - .vdh windows 7
30-08-2011, 17:13
Beitrag: #1
Windows 7 in Virtuelle Harddisk (Festplatte) (VHD) installieren - .vdh windows 7
Hi meine lieben Forumfreunde

Ich habe kürzlich gelesen, dass es möglich ist, windows 7 in eine virtuelle harddisk zu installieren und dieses system ganz nochmal über das bootmenü bootfähig ist. da dies für testzwecke sehr interessant ist, werde ich das heute abend mal ausprobieren.
man kann sich dann also nach erfolgreicher installation eine sicherheitskopie dieser .VDH datei machen und hat so immer ein frisches system in der hinterhand. die zugriffszeiten sollen fast identisch zu 'echter' hardware sein.

edit:
so, habe es problemlos geschafft und kann nun berichten:

zum testen nimmt man am besten eine freie festplatte und klemmt alle anderen platten ab, da trotz der installation in eine vhd-datei startdateien auf die physikalische festplatte geschrieben werden. ich habe eine 80 GB festplatte unter vista formatiert und anschliessend den pc mit der windows 7 dvd gebootet. Wenn man bis zum 'Jetzt installieren' button gekommen ist, muss man mit shift+f10 die eine eingabeaufforderung starten, in der man dann als erstes das programm DISKPART aufruft. anschliessend erstellt man mit dem befehl
create vdisk file='c:\windows7.vhd' type=fixed maximum=20000
eine virtuelle festplatte der grösse 20 GB auf laufwerk c: .
diese wählt man dann mit dem befehl
select vdisk file='c:\windows7.vhd' aus und macht sie mit attach vdisk dem windows 7 installer zugänglich.
nun kann man die eingabeaufforderung mit 2 x exit verlassen und den 'jetzt installieren' button klicken. die neue virtuelle 20 GB festplatte kann nun zur windows 7 installation ausgewählt werden.

nach der installation erhällt man im system 2 festplatten, einmal die virtuelle 20 GB platte + die physikalische (z.b. 80 GB) platte mit der .vhd datei.

alles super problemlos und komfortabel ...

so, nun werde ich versuchen die datei zu dublizieren und den bootmenü eintrag für die kopierte vhd-datei zu erstellen ...

MfG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-08-2011, 17:36
Beitrag: #2
Re: Windows 7 in Virtuelle Harddisk (Festplatte) (VHD) installieren - microsoft vhd-hba entfernen
Wäre interessant mal zu versuchen, das ganze mit vista umzusetzen.
das problem dürfte nur sein, dass vista noch keinen 'Microsoft VHD-HBA' Treiber besitzt, und das deshalb schon schief gehen sollte. den treiber müsste man aber doch irgendwie bei der installation einbinden können, ähnlich wie einen zusätzlichen raid-controller ... Liebe Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
.vdh windows 7, microsoft vhd-hba entfernen, vdh festplatte bootfähig, windows 2000 vdh, windows8 vhd startdatei auf physikalische festplatte, oem slp non license, dell inspiron windows 7 neu installieren, auslagerungsdatei defragmentieren windows 7, .vdh windows 7, win7 fehler beim hochfahren disk.sys, betriebsauswahlmenü löschen win8, grmcprxfrer_de_dvd, explorer.exe der datei kein programm zugeordnet..., sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum