Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Windows 7 Dienste - notwendige dienste windows 7
28-08-2011, 09:00
Beitrag: #1
Windows 7 Dienste - notwendige dienste windows 7
Servus meine lieben freundlichen User!

Ich weiß nicht was ich noch tun soll.

Wenn ein Betriebssystem neu aufgespielt wird, werden zigtausend Dienste mit installiert.
Werden alle gebraucht? Ich denke mal nicht.
Nur welche können, z.B. bei Windows 7, gefahrlos abgeschaltet werden?
Gibt es irgendwo eine Liste oder Erklärung für unbedingt notwendige und nicht benötigte Dienste? Weiß jemand Rat?
MfG!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 10:22
Beitrag: #2
Re: Windows 7 Dienste - für internet notwendige dienste
Hoi KS17,
Bei den heutigen Rechnerkapazitäten sehe ich keinen Grund irgendwelche Dienste zu deaktivieren. Das ist außerdem eine sehr heikle Angelegenheit, weil viele Dienste untereinander Abhängigkeiten haben.

Ich habe das selber mal probiert und bin zu dem Schluss gekommen, dass sich der Aufwand nicht lohnt. Außer du hast wegen einem bestimmten Dienst irgendwelche Sicherheitsbedenken.

Wenn du das machst, nie mehr als einen, max. zwei Dienste auf einmal deaktivieren. So weißt du nachher welcher Dienst daran beteiligt ist, wenn dann was nicht mehr geht.
Haut rein,
xxstyla11boyxx
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 10:25
Beitrag: #3
Re: Windows 7 Dienste - für internet notwendige dienste
Mahlzeit
Es gibt im Netz zigtausende 'Tipps', welche Dienste man gefahrlos deaktivieren kann (können soll...?!?). Meiner Meinung nach sind die meisten dieser Tipps allerdings mit sehr viel Vorsicht zu genießen, da man sich mehr zusammenhauen kann, als man Gewinn an Performance daraus herausholt.

Aber wer die Finger nicht davon lassen kann: Nach einer Neuinstallation eine Liste der Dienste exportieren, dann kann man im Notfall nachschauen, welche Dienste, die man deaktiviert hat, man vielleicht besser doch wieder aktivieren sollte.

Bei der Performance der heutigen Rechner - und da muss ich Dietmar Recht geben - bringt die Deaktivierung der standardmäßig aktivierten Dienste meines Erachtens (selbst probiert!) nicht wirklich viel.

Da ist es besser, man schaut sich seine diversen Autostart-Optionen an, und schmeisst dort raus, was nicht wirklich gebraucht wird!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 11:29
Beitrag: #4
Re: Windows 7 Dienste - für internet notwendige dienste
Wahrscheinlich habt ihr Recht
Bei meinem 'neuen PC' (warte noch auf die Graka) habe ich 1 TB Festplattenspeicher, 4 GB Ram und 1 Intel Core i5 750 Proz.
Das sollte reichen, auch für ein paar Dienste mehr.
Schönen Gruß
KS17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
notwendige dienste windows 7, für internet notwendige dienste, welche windows 7 dienste werden gebraucht, win 7 prof notwendige dienste, win7 immer weniger speicherplatz, rechtsklick dateipfad öffnen, windows 7 20 minuten anmelden, windows 7 explorer langsam, windows kann nicht gestartet werden win 7, ein lexikon (xllex.dll) fehlt oder ist beschädigt, windows update vom systemadministrator deaktiviert, dell abgesicherter modus starten windows 7, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum