Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Windows 7 - ATI Radeon 9250 - keine Treiberinstallation möglich - nur VGA-Grafikkarte - radeon 9250 windows 7 treiber
28-08-2011, 12:21
Beitrag: #1
Windows 7 - ATI Radeon 9250 - keine Treiberinstallation möglich - nur VGA-Grafikkarte - radeon 9250 windows 7 treiber
Peace!

Ich weiß echt nicht mehr weiter!
Ich bin seit einiger Zeit auch schon auf Windows 7 umgestiegen und nach vielen kleinen und größeren Problemen, muss ich jetzt nur noch einen Treiber für meine ATI Radeon 9250 finden.

Eigentlich hatte ich es schon fast völlig aufgegeben, meine Grafikkarte unter Windows 7 zum Laufen zu bringen (siehe in diesem Thread hier: Beim Booten mit DVD: Code 5), da diese nicht mehr von Windows 7 unterstützt wird und bei mir nur eine VGA-Standard-Grafikkarte von Windows installiert wird.

Doch hat mich jetzt tatsächlich nochmal die Motivation gepackt, als ich über diese Seite gestolpert bin:

http://sites.amd.com/de/microsoft/window...ows-7.aspx

Auf der offiziellen Seite von ATI / AMD wird ein Treiber zum Download angeboten, der für alle ATI-Grafikkarten auf Windows 7 oder Vista ist.

Den hab ich mir natürlich direkt mal heruntergeladen und installiert und wurde nach der Installation zum Neustart aufgefordert und siehe da:

Nach dem Neustart habe ich immer noch nur die VGA-Grafikkarte....??

Von der Hauptseite bin ich bei Klicken auf 'einheitlicher Grafiktreiber' auf diese Seite gekommen:

http://game.amd.com/us-en/drivers_catalyst.aspx

Dort habe ich oben auf 'ATI Radeon™ Video Card Drivers' geklickt und dann unter 'Full Catalyst Software Suite' 'Windows 7 32-bit' entsprechend meinem System ausgewählt.

Habe ich bereits bei dieser Auswahl etwas falsch gemacht?


Von meiner Grafikkarten-CD kann ich übrigens auch nicht installieren, da das Setup beendet wird, weil ich mir erst eine Standard-VGA-Grafikkarte herunterladen soll. Auf der CD steht auch, dass nur Windows 2000 und XP unterstützt werden.

Da geht es darum, sich eben so einen Treiber herunterzuladen, der meine Grafikkarte mit Windows 7 kompatibel machen soll.
Mit Hardware manuell aus einer Liste wählen kann ich dann auch prima diesen Treiber anwählen, installieren tut Windows ihn dann aber trotzdem nicht.....
Es ist aber richtig, dass ich unter 'Typ der zu installierenden Hardware' 'Grafikkarte' und nicht 'Audio-, Video- und Gamecontroller' wähle oder so?

Anderen scheint diese Methode sehr gut geholfen zu haben, auch bei ähnlichen Modellen der Grafikkarte und vielleicht liegt der Fehler deswegen auch einfach bei mir.

Im Voraus danke für eure Hilfe, die ich hoffentlich erhalten werde und die dann mein allerletzes Problem mit Windows 7 lösen würde.
Bin mal gespannt auf Eure Antworten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 13:47
Beitrag: #2
Re: Windows 7 - ATI Radeon 9250 - keine Treiberinstallation möglich - nur VGA-Grafikkarte - ati radeon 9250 win7 treiber
Tschau coops,

http://de.nodevice.com/driver/Radeon_9250/get34921.html

******
Schöne Grüße
crazyguy6767
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 14:52
Beitrag: #3
Re: Windows 7 - ATI Radeon 9250 - keine Treiberinstallation möglich - nur VGA-Grafikkarte - ati radeon 9250 win7 treiber
Ich fürchte das du über den Neukauf einer Grafikkarte nachdenken solltest. Win7 ist mit dieserAusführung der Grafikkarte überhaupt nicht kompatibel. Die von dir versuchten Varianten des Treibers können funktionieren, müssen aber nicht.
Schönen Gruß.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 15:30
Beitrag: #4
Re: Windows 7 - ATI Radeon 9250 - keine Treiberinstallation möglich - nur VGA-Grafikkarte - ati radeon 9250 win7 treiber
Bei diesem Programm von ATI, dass mir einen Treiber installieren soll, bekomme ich wieder die Fehlermeldung, dass ich mir zuerst einen Standard-VGA-Grafikkartentreiber herunterladen soll, nur diesmal auf Englisch statt auf Deutsch. Das ist dann eigentlich exakt der Fehler, den ich beim Start von meiner Setup-CD auch hatte....

Und der Driver Updater, der in dem Download dabei war, hat nochnichtmals bemerkt, dass meine Grafikkarte nicht richtig installiert ist und nur eine VGA vorhanden ist.


Ich weiß, dass meine Grafikkarte eigentlich nicht mehr unterstützt wird. Es gibt aber anscheinend doch einige Leute, die die unter Windows 7 ganz gut zum Laufen gebracht haben mit den Methoden, die bei mir nicht so wirklich funktionieren wollen.
Außerdem steht ja auf der offiziellen AMD Seite, dass es einen einheitlichen Treiber für alles Radeons gibt (bzw. ein Programm, das den richtigen installiert). Das hat ja leider bei mir nicht so richtig geklappt: Ich konnte die Installation zwar abschließen, nach einem Neustart, zu dem ich aufgefordert worden war, war aber alles unverändert.

Es muss doch auch für mich irgendeine Methode geben, diese Grafikkarte zu installieren, oder? Es haben schließlich auch andere geschafft und irgendwas muss ich doch falsch machen, dass es bei mir nicht will.....
Schöne Grüße.
coops
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 15:52
Beitrag: #5
Re: Windows 7 - ATI Radeon 9250 - keine Treiberinstallation möglich - nur VGA-Grafikkarte - ati radeon 9250 win7 treiber
Hi!
Das es mit den unter Win7 nicht mehr unterstützten Grafikkarten von ATI immer Probleme gibt, kann ich dir schwer einen Rat erteilen, sogern ich das machen würde.

Ich schrieb ja schon .... die können funktionieren, müssen aber nicht.
Das ist sicher System- und Hardwareabhängig
Schönen Gruß
Userin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2011, 17:50
Beitrag: #6
Re: Windows 7 - ATI Radeon 9250 - keine Treiberinstallation möglich - nur VGA-Grafikkarte - ati radeon 9250 win7 treiber
Gut möglich, dass es Probleme geben kann nach der Treiberinstallation, zum Beispiel, dass kein Starten von Windows mehr möglich ist, weil der Treiber nicht kompatibel zum System ist, aber mein Problem liegt ja eher darin, dass ich noch nichtmals einen Treiber installiert bekomme, egal welchen ich wähle.
Das heißt ich würde es noch nichtmals hinkriegen einen falschen Treiber, der dann Probleme verursacht, zu installieren, weil ja schon die Installation scheitert.

Warum sollte das Problem außerdem hardware-abhängig sein? Meine Grafikkarte wird doch nicht durch den Rest meiner Hardware beeinflusst. Also sollte eine Treiberinstallation doch unabhängig von der restlichen Hardware ablaufen, oder?

Da soll man ja diese Datei herunterladen und die dann über hdwwiz installieren (Auswahl der .inf-Datei)
Zuerst gehe ich auf 'Hardware manuell aus einer Liste wählen', dann auf 'Grafikkarte' und bis jetzt bin ich im nächsten Schritt immer direkt auf 'Datenträger...' gegangen, um die .inf-Datei auszuwählen.
Ich hab also keinen Hersteller (da ist nur 'Intel Corporation' zur Auswahl) und kein Modell (verschiedene Intel) gewählt. Ist das richtig so?
Weil wenn ich dann die .inf-Datei ausgewählt habe und bestätige, ist da das gleiche Fenster wie zuvor mit 'Modell', nur dass da diesmal kein Modell aufgelistet ist. Außerdem ist der 'Weiter' Knopf grau hinterlegt und nicht anklickbar. Die einzigen Optionen, die ich ausführen kann, sind 'Zurück', 'Abbrechen' und 'Datenträger...'
Also scheitert es wieder einmal an der Installation...

Viel Glück.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
radeon 9250 windows 7 treiber, ati radeon 9250 win7 treiber, amd 9250 + win7, treiber ati radeon 9250 windows 7, canon mx300 scanner fehler 0x00000015, saa7160 treiber, gerätetreiber für lexmark x 7170 unter windows 7, was bedeutet der fehlercode 0x00000124, com surrogate funktioniert nicht mehr windows 7, druckertreiber minolta pagepro 6, radeon 9250 windows 7 treiber, au0006c windows 7, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum