Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Win 7 verlangt Adminrechte zum löschen - windows 7 verlangt dauernd adminrechte, trotz adminkonto
31-08-2011, 14:29
Beitrag: #1
Win 7 verlangt Adminrechte zum löschen - windows 7 verlangt dauernd adminrechte, trotz adminkonto
Win7 verlangt Adminrechte zum löschen und das obwohl ich als Admin angemeldet bin. An dem Verzeichnis das ich löschen möchte ist ein kleines Schloss sichtbar.

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 15:23
Beitrag: #2
Re: Win 7 verlangt Adminrechte zum löschen
High five

Ist das nicht immer so?
Du bist zwar als Admin eingetragen bist aber bis zu dem moment wo du die Adminrechte verlangst ein normaler Benutzer.
Da müsste doch ein Fenster kommen wo du 'Fortsetzen' drücken kannst.
Erst dann wird der Löschbefehl als Admin ausgeführt
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 15:29
Beitrag: #3
Re: Win 7 verlangt Adminrechte zum löschen
Wenn ich dann auf Fortsetzen klicke bekomme ich den Hinweis das meine Rechte nicht ausreichen und ich mich an den Admin wenden soll.

'Leider kam im Zwiegespräch mit dem Admin nicht allzuviel heraus'

Habe gerade das Verzeichnis mit Total commander gelöscht => der scheint wohl auf Admin-Rechte nicht allzuviel zu geben.

Mein Problem ist somit gelöst, allerdings müßte es doch für Zukunft eine bessere Möglichkeit geben. Habe meine Admin-rechte gescheckt: es ist alles aktiviert.

Des weiteren ist mir aufgefallen, dass wenn ich im LW-Verzeichnis z.B bei LW E: mit Rechtsklick => Eigenschaften => Sicherheit mein Name XY den ich mir als Admin gegeben habe manchmal überhaupt nicht auftaucht in den Eigenschaften bei Gruppen- Benutzergruppe. Klicke ich auf 'Erweitert' taucht der Name ebenfalls nicht auf, gehe ich dann auf Besitzer dann taucht der Name auf, wähle diesen dann aus => Win7 ändert den Besitzer dann ab mit ein paar Zwischenfragen. Klicke ich dann unter Eigenschaften auf Bearbeiten (um die Bereichtigungen der Benutzer zu ändern) steht der von mir vergebene Admin-Name dort ebenfalls nicht.

Mache ich das gleiche 'Spielchen' bei einem anderen LW (z.B. externe Platte) dann taucht der von mir vergebene Admin-Name XY überall auf.

Bei LW D stehen unter Eigenschaften Gruppen.- und Benutzernamen etliche Benutzer (manche auch doppelt aber mit den gleichen Rechten) mehr drin wie z.B. bei anderen LW.

Das merkwürdige ist, dass ich an den Admin-Einstellungen und Rechten seit der Installation überhaupt nichts verändert habe , sie sind so jungfräulich geblieben wie Win7 sie installiert hatte.

Tschüßikowski.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 16:44
Beitrag: #4
Re: Win 7 verlangt Adminrechte zum löschen
Greetz.
Gehe in die systemsteuerung

dort klickst du auf

benutzerkonten

dann klickste auf einstellungen ändern

den regler schiebste ganz nach unten...klickst auf ok...pc neustarten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 16:48
Beitrag: #5
Re: Win 7 verlangt Adminrechte zum löschen
Tag!

Dies ist aber keine so gute Lösung!
Damit wird die UAC (User Account Control -> Benutzerkontensteuerung) deaktiviert!
Dies ist ein Schutzmechanismus, der auch jeden Admin als Normalbenutzer arbeiten lässt. Erst wenn Admin-Rechte erforderlich sind, wird nachgefragt, ob diese dem jeweiligen Prozess zugeteilt werden sollen.
Dieser Mechanismus ist vor allem beim Surfen im Internet hilfreich, denn so können keine schädlichen Programme Unfug auf dem PC treiben, weil diese meist Admin-Rechte benötigen. Somit weiß der Endanwender, wenn sowas passiert.
Wenn dieser Mechanismus abgeschaltet wird, arbeiten dann Admins immer mit Admin-Rechten, somit wird nichts mehr als Normalnutzer ausgeführt und der Endanwender wird auch nicht benachrichtigt, wenn etwas erhöhte Rechte benötigt.

Es gibt aber eine kleine Lösung, und zwar das Benutzerkonto 'Administrator'. Dieser hat immer Admin-Rechte und somit ist speziell bei diesem Konto die UAC deaktiviert.
Man muss aber zuerst dieses Konto aktivieren (WIN-R -> compmgmt.msc eintippen -> Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer -> Rechtsklick auf Administrator -> Eigenschaften -> Häkchen weg bei Konto ist deaktiviert -> OK).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
windows 7 verlangt dauernd adminrechte, trotz adminkonto, sie müssen den datenträger formatieren sd karte windows 7, gigaset synchronisation thunderbird, firefox keine temporärern daten, firefox cache ordner finden, windows live mail 2012 kontakteordner, infobereichsymbole einstellungen nicht behalten, desktopsortierung deaktivieren, windows7 standartdrucker, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum