Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Vista startet immer wieder neu (kein Freeze/kein Bluescreen/autom. Neutart deakt.)
13-09-2008, 18:01
Beitrag: #1
Vista startet immer wieder neu (kein Freeze/kein Bluescreen/autom. Neutart deakt.)
Hallo Forum. Um es schonmal im Voraus zu sagen, ich habed das 'automatische Neustarten' nach einem Systemfehler deaktiviert.

Das Problem ist, dass mein PC ab und zu einfach neustartet, ohne vorher einzufreezen und auch ohne Bluescreen. Weil bei einem Freeze stockt der Sound kurze Zeit z.B. beim Musik hören, bevor es neustartet, aber tut es nicht, es ist als ob ich den Strom einfach abschalte und dann den PC wieder anmache. Die Temps von CPU und Graka sind sowohl im IDLE als auch unter Last völlig in Ordnung. Mein Mainboard ist auch mit Sicherheit ausreichend an den Spannungswandler, der North- und Southbridge gekühlt. (Extra-Kühler dafür gekauft)
Ich muss allerdings sagen, dass der die Graka und CPU übertaktet ist, jedoch läuft Prime95 48h stabil und ich kann Crysis spielen, ohne dass es muckt, außer halt dass ab und zu der PC neustartet, ich glaube zu wissen, dass es nichts mit meiner übertakteten Hardware zu tun hat, DENN die Neustarts passierne genauso im IDLE, wo ich absolut NICHTS tue an meinen PC. Und es häuft sich nicht, wenn ich z.B. Prime95 die ganze Zeit laufen lasse. Ich hab sogar subjektiv so empfunden, also ob der PC im IDLE öfter einfach neustartet, weil es ist noch nie während ich Prime95 laufen gelassen habe, neugestartet o.O.
Und in der 'Ereignisanzeige' in der Systemsteuerung steht immer nur, dass Windows unerwartet heruntergefahren wurde :/.

Angaben zu meinem PC:
Microsoft Windows Vista Home Premium mit Service Pack 1
CPU: QuadCore Intel Core 2 Quad Q6600, @3000 MHz (9 x 333)
GraKa: NVIDIA GeForce 8800 GTS (640 MB) (Core:622MHz/VRAM999MHz)
MB: EVGA NF66
MB-Chipsatz: nVIDIA nForce 650i Ultra mit aktuellstem Bios
RAM: OCZ Reaper HPC OCZ2RPR800EB1G2048 MB (DDR2-800 DDR2 SDRAM)
RAM-Timing/U: 4-3-3-15 @ 666MHz/2,1 Volt (sogar untertaktet also, FSB333)
Soundkarte: Creative SB X-Fi XtremeMusic/Platinum Sound Card
Netzteil: SilverStone 560Wmax
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-09-2008, 18:21
Beitrag: #2
Re: Vista startet immer wieder neu (kein Freeze/kein Bluescreen/autom. Neutart deakt.)
Und ohne übertakten schon getestet? Weil wenn er ohne murks neustartet, dann wird irgendwas unterversorgt. Hast die auch alle Stromführenden kabeln angeschlossen und gleichmässig auf alle Kompunnenten aufgeteilt / angeschlossen falls man diese anstecken muss ans Netzteil? Das netzteil sollte gleichmässig ausgelastet sein.

Hast ein anderes Netzteil zum testen?
Tschüss
Junebug187
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
vaio basissystemgerät treiber, pst datei bei windows 8, windows kopieren diesen ordner integrieren was passiert, formatierung mit vorinstalliertem windows vista, max verzeichnisse ntfs, vista business sp2 iso download, hardwareprofil vista, möchten sie diesen ordner in den anderen integrieren, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum