Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Trafficperformance Differenz Win7 zu XP, Win 7 zu XP
12-08-2012, 12:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12-08-2012 14:21 von LeeD1980.)
Beitrag: #1
Trafficperformance Differenz Win7 zu XP, Win 7 zu XP
Hallo liebe Forenmitglieder,


ich habe mich brandneu wegen eines im Folgenden seltsamen "Problemchens" angemeldet.

Ich habe einen Rechner mit Windows 7 64bit Home Premium und einen mit Windows WP 32 bit Professional untereinander vernetzt (Gbit-Lan, TPLink 5 Port Gbit Switch, Cat 5 (e) Kabel, ca. 20 M insg.).

Wenn ich nun eine Datei vom Win7 Rechner aus sitzend auf ein freigebenes Verzeichnis auf den XP-Rechner rüberschiebe/kopiere, habe ich lediglich ca. 180Mbit Transfairrate.
Vom XP-Rechner aus sitzend, wenn ich dieselbe Datei vom Win7-Rechner in dasselbe Verzeichnis runterrziehe/kopiere komme ich auf ca. 400Mbit Transfairrate. Egal ob mit dem Total Commander (verschieden Kopiereinstellungen oder mit dem Windows Explorer)

(Im Anhang sieht man den Traffik per Taskmanager bei den beiden Vorgängen)

Zu dieser Thematik habe ich mir bereits diverse Forenvorschläge durchgelesen und ausprobiert. Auszuschließen ist der Logik zur Folge ja ein Hardwareproblem. Treiber sind alle neu. Ich weiß schon garnicht mehr, was ich alles probiert habe (nach Anleitung diverse Registery Einträge modifiziert/erstellt Autotuning, Throtteling etc, dann einige Dienste deaktiviert, das IPv6 und den QoS Dienst abgestellt, die Netzwerkkarteneinstellungen modifiziert, das RDC deaktiviert etc. pp) Ich finde nix, das das "Problem" behebt.

Ich find es total seltsam, das der quasi gleiche Datentransfair in die selbe Richtung, also vom Windows 7 Rechner aud den Windows XP Rechner, mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten verläuft, ausgehend davon, ob ich den Transfair vom Windows XP Rechner aus starte oder vom Windows 7 Rechner aus.

Langsam vermute ich, dass die einbrechende Geschwindigkeit nicht mit dem netzwerkeinstellungen als solche zusammenhängt, sondern andere Gründe hat, die ggf. mit dem Dateisystem zusammenhängen oder so.
Übrigens sind die Platten schnell genug und die Virensoftware habe ich natürlich auch deaktiviert. Solche eher subtilen Dinge kann ich ausschließen.

Ich geb ne Kiste Bier aus für denjenigen, der mir weiterhilft Smile

Gruß,
LeeD


Angehängte Datei(en)
.jpg  Unbenannt.jpg (Größe: 310.14 KB / Downloads: 3)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-08-2012, 18:19
Beitrag: #2
RE: Trafficperformance Differenz Win7 zu XP, Win 7 zu XP
die platten sind mit sicherheit schnell genug - diese kannst du ausser acht lassen.

welchen netzwerkkontroller mit welchem treiber hat rechner a (xp) und rechner b (win7)

ist das lan kabel identisch oder 2 verschiedene.

das dateisystem wird wohl auf beiden ntfs sein.

wie ist es um die auslagerungsdateien und den ram beider pc`s bestellt.

zu guter letzt, mit welchen berechtigungen wird auf die freigabe zugegriffen.

alternativ mal eine grosse datei mittels ftp von b nach a schieben und dann mit a von b saugen.

120 mb/s sind mal als theoretischer maximalwert zu grunde zu legen.
gute gigabit netzwerke liegen bei 60 - 80 mb/s.

du liegst aktuell bei 22.5 und 50 mb/s (letzterer ist ein gutere wert)

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-08-2012, 20:33
Beitrag: #3
RE: Trafficperformance Differenz Win7 zu XP, Win 7 zu XP
Der XP Rechner verfügt über einen nforce Chipsatz 570 sli mit integrierter GBit-Karte, 1GB Arbeitsspeicher. Und der Win 7 Rechner verfügt über eine on board Karte von Realtek und hat 4 GB Arbeitsspeicher, Chipsatz Intel P35. Die Treiber habe ich kürzlich direkt von nvidia bzw. Realtek herunergeladen, wegen der benannten Problematik. Die Auslagerungsdateien beider Systeme habe ich auf ein hinteres Laufwerk verlegt und lasse die Größe von Windows verwalten. Im übrigen sind die Systemwiederherstellungen auf beiden Systemen deaktiviert.

Jap, beide Dateisysteme NTFS. Ich habe komplette Laufwerke freigegeben und die NTFS-Berechtigungen sowie die Freigabe Berechtigungen auf "Jeder" eingestellt (hatte keine Lust Benutzer anzulegen und habs mir leicht gemacht).

Das Kabel vom Win7 Rechner zum TP-Link Switch ist 20m, das vom XP-Rechner 2m, beide Cat5, 8 adrig und fernab von Störquellen bzw. nicht parallel zu anderen Übertragungskabeln/Stromkabeln.

Den Gedanken mit dem FTP hatte ich auch schon! Allerdings habe ich schon "ewig" keine FTP-Software mehr eingerichtet und wüsste auf anhieb auch keine FTP-Server-Software mehr.

Gruß, LeeD Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-08-2012, 22:40
Beitrag: #4
RE: Trafficperformance Differenz Win7 zu XP, Win 7 zu XP
in beiden fällen (ftp) machst du mit filezilla nichts falsch.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-08-2012, 15:44
Beitrag: #5
RE: Trafficperformance Differenz Win7 zu XP, Win 7 zu XP
Ich habe den Server nun auf dem XP-System installiert, mich vom Win7 Rechner aus eingeloggt und eine Datei auf den XP-Rechner geschoben, wobei ich auch nur etwa 22% Netzauslastung (220Mbit ~ 27,5MByte) hatte. Demzufolge müsste die geringe Übertragungsrate vom Win7 System ausgehen. Allerdings, beim wieder runterziehen derselben Datei vom FTP vom XP Rechner auf den Win7 Rechner hatte ich nur 300kbit... Total seltsam.
Ich "fürchte" mich allerdings davor den FTP-Server auf meinem Win7 System zu installieren - möchte daran nicht so viel rumfummeln.

Gruß,
LeeD
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
netzwerkdrucker über router einrichten, allnet 0285 konfigurieren, drucker im lokalen netzwerk einrichten, vnc viewer connection refused 10061, online drucker einrichten, firewall verhindert ip adresse beziehen kann, keyboard locale code deutsch, vnc fehler 10061, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum