Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
12-03-2003, 21:10
Beitrag: #1
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
Hallo @all !!!


Ich habe folgendes Problem:

Ich habe insgesammt drei Rechner an einem Router angeschlossen. Im Router habe ich alles wegen dem Netzwerk richtig eingestellt.

Auf einem von den drei Rechnern habe ich Windows XP und auf den beiden anderen Rechnern habe ich Windows 2000 Professional installiert.

Auf allen 3 Rechner habe ich einige Windows - Freigaben eingerichtet. Wenn ich mit einem der beiden Windows 2000 Rechnern auf eine Ordnerfreigabe von dem Windows XP Rechner zugreifen möchte, dann funktioniert dies auch einwandfrei. Wenn ich aber von dem Windows XP Rechner auf einen Windows 2000 Rechner zugreifen möchte, dann connected er zwar aber es erscheint ein Fenster, indem ich einen Benutzername und ein Kennwort eingeben muss. Wenn ich den Beutzername und das entsprechende Kennwort eingebe, dann erscheinen auch meine Freigaben und alles ist wunderbar und funktioniert.

Dies kommt übrigens bei deiden Windows 2000 Rechnern.

Kann ich da nicht irgend etwas bei meinen 2 Windows 2000 Rechner umstellen, damit dieses blöde "Benutzername- & Kennwortfenster" nicht mehr kommt, sondern gleich meine freigegebenen Ordner erscheinen. So wie es bei meinem Windows XP Rechner ist. D.h. wenn ich mit einem meiner 2 Windows 2000 Rechnern auf meinen Windows XP Rechner zugreife, dann kommt nicht das blöde "Benutzername- & Kennwortfenster" sondern es erscheinen sofort die freigegebenen Ordner und Verzeichnisse.

Das muss doch bei Windows 2000 auch möglich sein ohne dieses blöde Fenster.

Bitte helft mir, ich habe auch schon in der ganzen Windows 2000 Hilfe danach gesucht aber nichts entsprechendes gefunden.

Ich bin so langsam am verzweifeln !!!

Bitte, bitte helft mir !!!

Gruß,

sAUGER
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-03-2003, 23:18
Beitrag: #2
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
hallo.. ja du kannt da was tun:

richte bei jedem Rechner den gleichen Benutzernamen mit gleichem Passwort mit den erforderlichen Rechten ein.

dann sollte es gehen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-03-2003, 23:31
Beitrag: #3
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
Ja, aber ich gehe demnächst auf eine "Netzwerkparty" und dann müsste ich ja bei allen Leuten in meinem Windows 2000 Rechner deren Benutzernamen und so weiter eintragen.

Dass kann ich doch nicht machen !!!

Das muss doch auch anders gehen !?!

Ich will, dass wenn ich auf die Netzwerkparty gehe ohne großes umstellen an meinem Windows 2000 meine Freigaben zur Verfügung stellen können, aber ohne dieses blöde Fenster, indem man einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben muss.

Das wird doch irgendwie bei Windows 2000 machbar sein, oder nicht ???


Bitte um dringende Hilfe !!!

sAUGER
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-03-2003, 23:51
Beitrag: #4
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
genau für das ist ein Domänen Controller zuständig. (w2k server)


versuch es mal mit dem Gast account.

einfach auf die Freigabe UND die sicherheits einstellungen dem Gast account Vollzugriff gewähren.

Der Benutzer Jeder sottle auch eingetragen sein.

Ich habe das so nie ausprobiert. Aber ich denke nicht das dies so Funktionieren wird.

ansonsten nimm eine 2. Festplatte, Formatiere diese als FAT32 Laufwerk und erstelle dort deine freigaben.

aber NTFS mit anonymer Anmeldung... keine chance !

um ein feedback wäre ich froh... man lernt nie aus Smile
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-03-2003, 00:55
Beitrag: #5
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
Also, wenn ich bei meinem 1. Windows 2000 Rechner das "Gastkonto" aktiviere, dann kann ich mit meinem Windows XP Rechner auf die Freigaben von dem 1. Windows 2000 Rechner wunderbar zugreifen.

Aber wenn ich dann probiere von meinem 2. Windows 2000 Rechner auf die Freigaben des 1. Windows 2000 rechner zuzugreifen, dann kommt immer noch das Fenster, indem man einen Benutzernamen und ein Passwort eingeben muss.

Dem Gastkonto habe ich "Vollzugriff" gewährt.

Ich kann also nur mit dem Windows XP Rechner auf meine Freigaben von dem Windows 2000 Rechner zugreifen. Aber von einem Windows 2000 Rechner auf einen anderen Windows 2000 Rechner kann ich immer noch nicht auf die Freigaben zugreifen.

Das muss doch irgendiwe gehen ??? Ich habe dies doch schon an anderen Netzwerkpartys gesehn, dass eineer mit seinem Windows 2000 Rechner auf einen anderen Windows 2000 Rechner im Netz ohne Probleme auf dessen Freigaben zugreifen konnte.

Kann mir denn keiner wirklich weiterhelfen !?!

Bitte, bitte, helft mir doch einer !!!

Ich bin für jede Antwort dankbar dich ich von Euch bekomme.


sAUGER
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-03-2003, 01:07
Beitrag: #6
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
hallo

ich denke das wo du gesehen hast, waren wahrscheinlich 2 Rechner mit FAT32 formatierte Festplatten.

Falls du NTFS Formatiert hast, da kann ich dir auch nicht weiterhelfen wie wie mit dem dem ich dir sagte.


NTFS ist grundlegend so aufgebaut das ohne Authentifizierung keinen zugriff gewährt wird.

ACCESS DENIED !!!!!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-03-2003, 01:20
Beitrag: #7
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
Wenn ich nun hingehe und in meinem Windows 2000 Rechner, indem ich insgesammt 7 Festplatten eingebaut habe alle Festplatten mit Partition Magic von NTFS auf FAT 32 konvertieren, dann geht die Ordnerfreigabe ohne Probleme ?

Muss ich dann bei FAT 32 trotzdem noch das Gastkonto aktivieren, damit das blöde Fenster mit dem Benutzername und dem passwort nicht mehr kommt ???

Oder reicht es sogar, wenn ich die jenige Festplatte mit Partition Magic von NTFS auf FAT 32 konvertiere, auf der mein Betirebssystem Windows 2000 läuft. Und die anderen Festplatten kann ich trotzdem auf NTFS Basis lassen, auch wenn ich dann ebenfalls die anderen 6 NTFS - Festplatten freigeben möchte ???

Bitte nochmals schnellst möglich um eine Antwort !!!


sAUGER
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-03-2003, 22:41
Beitrag: #8
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
hmmm.. bin mir nicht sicher ob du mit partion magic zurück konvertieren kannst.

also wenn du 7 platten eigebaut hast, kannst du ganz einfach das system weiter laufen lassen auf NTFS und mithilfe der datenträger verwaltung die anderen 6 platten zu FAT32 Partitionen Formatieren.

Wahrshceinlich die einfachste lösung.

Nein, wenn du eine Freigabe auf einer FAT32 Partition machst, musst du nur den user jeder fuer die freigabe angeben. die sicherheits einstellungen gibt es ja nicht.
So wird anonymem zugriff gewährt.

Die system platte von NTFS auf FAT32 zu umkonvertieren ist nicht zu empfehlen!!
Unter umständen kann dann dein System sehr instabil oder gar nicht mehr laufen.

ACCESS DENIED !!!!!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-03-2003, 11:14
Beitrag: #9
Ordnerfreigabe unter Windows 2000 !!! - windows 2000 freigaben
Den Einträgen in diesem Forum nach zu urteilen scheint die Ordner-Freigabe von Win2K ja ein echtes Problem darzustellen. Ich habe auch Probleme, übers Netzwerk von meinen Notebook (Win98) auf die Ordner meines Desktop (Win2K) zuzugreifen. Der Rechner und Drucker wird zwar gefunden, aber die freigegebenen Ordner nicht.

Die Erklärungen dahingehend, dass NTFS-Platten eine Authentifizierung voraussetzen, erschienen mir schlüssig. Aber wie erklärt sich, dass ich mit o.g. Notebook im Büro auf die NTFS-Platten auf unserem Fileserver ohne Probleme zugreifen kann?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
windows 2000 freigaben, windows2000 netzwerk freigabe ohne passwort, &esrc=s&sa=u&ved=0cc0qfjadahukewinxqqdlengahvmbhqkhykyb1y&sig2=twpodmsphndrjg_v5hpbiw&usg=afqjcnhckpfqszh0cknkihcc_sihjvwjcq, server 2000 benutzer freigabe, win 2000 netzwerkfreigabe, window7 auf server 2000 freigaben zugreifen, windows 2000 freigabe ohne passwort, window7 auf server 2000 freigaben zugreifen, window7 auf server 2000 freigaben zugreifen, pdc herausfinden, t online zugangsdaten r56-23, externe festplatte mit bluetooth, pdc herausfinden, window7 auf server 2000 freigaben zugreifen, externe festplatte mit bluetooth, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum