Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
06-04-2005, 01:09
Beitrag: #1
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
Hi Leute folgendes Problem: Ich habe das Spiel No One lives forever 2 installiert und wieder deinstalliert. Bei der deinstallation blieb ein leerer Ordner übrig. Also habe ich diesen in den Papierkorb geschoben. War mir erstmal egal da ja fast jeder Uninstaller reste auf der Platte lässt. Jedoch konnte ich den Papierkorb nicht mehr leeren also habe ich mir gedacht XP hat den Ordner warum auch immer mal wieder gesperrt ich starte neu. Nach dem reboot konnte ich den Ornder immernoch nicht löschen. Also habe ich ihn aus dem Papierkorb in einen Ordner auf den Desktop geschoben. Dabei ist mir folgendes aufgefallen. Ich kann den Ordner nicth veschieben und auch nicht löschen bzw. umbenennen. Mir ist desweiteren aufgefallen das eins an dem Ordner besonders ist er hat ein Space zum Schluß also er heißt "No One Live forever 2 " ohne Striche Wink. Hätte ja auch sein können das die Explorer.exe den Ordner schützt, also habe ich den taskmanager geöffnet, CMD geöffnet und mit dem Prozess Viewer alles beenet was so ging eben auch die Explorer.exe jedoch konnte ich mit rmdir "No One Live forever 2 " den Ornder immernoch nicht löschen. Meiner Meinung nach hängt es an dem Leerzeichen zum Schluß welches eigentlich unmöglich ist unter XP. Ich Nutze XP+SP2 und das ganze befindet sich auf einer NTFS partition somit sind Linux Live Cds schon mal zu vergessen da die wohl keinen NTFS Write Support haben :L . Wäre echt super wenn jemand eine Idee hat weiß ech tnciht mehr was ich machen soll. Sad


MFG Blacklotus
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2005, 09:41
Beitrag: #2
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
Leider kenne ich mich mit dem "Abgesicherten Modus" (oder heisst der Reparaturkonsole?) nicht so gut aus, aber hast schonmal versucht darüber den Ordner zu löschen?

[Bild: binnichtsignatur.gif]
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2005, 11:04
Beitrag: #3
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
ich hatte mal ein ähnliches problem...

gelöst hab ich es indem ich die explorer.exe beendet habe und den "explorer" aus einem anderen programm wie z.b. nero benutzt habe um diese "unlöschbare datei" zu löschen...

wenns nicht hilft schreib doch mal was für eine fehlermeldung kommt
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2005, 12:32
Beitrag: #4
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
erstelle ein textdokument mit gleichem namen - markiere beide dateien und lösche sie dann zusammen.
alternativ über cmd umbenennen nach aaa und dann löschen.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2005, 20:18
Beitrag: #5
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
Hi. Leute Smile

@Taio: den abgesicherten Modus habe ich eben getestet macht auch keien Unterschied der Ordner lässt sich nicht löschen.


@AmoKomA: Ich hatte ja schon geschrieben, dass ich genau diesen Vorgang mit Hilfe der CMD Shell gemacht habe und trotz, dass der explorer prozess nicht mehr läuft lässt sich der Ordner nicht löschen. Die Fehlermeldungen wenn ich es im Explorer lösche sind ->

Datei kann nicht umbenannt werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden.

Datei kann nicht gelöscht werden: Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden.

und in CMD sieht es so aus :

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
© Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

D:\Dokumente und Einstellungen\Black>cd Desktop

D:\Dokumente und Einstellungen\Black\Desktop>cd p

D:\Dokumente und Einstellungen\Black\Desktop\p>dir
Datenträger in Laufwerk D: ist Win XP
Volumeseriennummer: 2810-A121

Verzeichnis von D:\Dokumente und Einstellungen\Black\Desktop\p

05.04.2005 20:09 <DIR> No One Lives Forever 2
0 Datei(en) 0 Bytes
1 Verzeichnis(se), 1.836.937.216 Bytes frei

D:\Dokumente und Einstellungen\Black\Desktop\p>rmdir "No One Lives Forever 2 "
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

D:\Dokumente und Einstellungen\Black\Desktop\p>

@WindowsGuru: Das ist einfacher gesagt als getan, denn man kann ja keine Datein mir Leerzeichen unter Windows erstellen somit kann ich auch keine Textdatei so bennenen und umbennenen per CMD geht genauso wenig -> D:\Dokumente und Einstellungen\Black\Desktop\p>ren "No One Lives Forever 2 " aaa

Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

D:\Dokumente und Einstellungen\Black\Desktop\p>


Wenn es nicht anders geht bleibt der Ordner halt da ist nur etwas störrend Sad
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2005, 21:42
Beitrag: #6
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
hast du es denn mal ohne leerzeichen probiert mit der txt datei ?

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06-04-2005, 22:33
Beitrag: #7
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
Hallo,

hast Du es schon mal mit dem WinCommander (heute TotalCommander) versucht?
Sieh mal hier http://www.ghisler.com/deutsch.htm.
Das ist Shareware in unbegrenzeter Vollversion, nur mir Nerv-Sequenz zu Beginn.

Das ist mein Dateimanager!

Gruß Volker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2005, 00:16
Beitrag: #8
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
Hallo Smile

@WindowsGuru: Jep das habe ich probiert, dann wird nur die Datei ohne Leerzeichen gelöscht und bei der mit Leerzeichen kommt wieder eine Fehlermeldung.

@volker1930: Habe ich eben auch getestet auch der TotalCommander ist nicht in der Lage diesen Ordner zu entfernen.

Scheint so als ob ich mit dem Ordner leben müsste Sad

MFG Blacklotus
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2005, 10:34
Beitrag: #9
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
in den abgesicherten Modus...

dann in die Eingabeaufforderung..(cmd)..

und den Ordner löschen...

Ich hab die Haare fön...hab die Haare fön *sing*
Ja dabei ist alles...
Alle zu drei...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2005, 14:09
Beitrag: #10
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
letztes mittel: regcleaner (freeware, nicht microsoft!) der version 4.30 drauftun und den registrierungseintrag für dein spiel komplett löschen lassen. spätestens dann müsste dein ordner weg sein oder sich wenigstens löschen lassen.

letztes mittel deshalb, weil du mit dem programm an der registrierung rumpfuschst. da kann man sich schnell was kaputtschießen, also: augen auf!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2005, 20:02
Beitrag: #11
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
Hi

@Dusti: Habe ich versucht das macht keinen Unterschied zum normalen Windows Modus

@tommes: Es sind keine Registry Einträge mehr vorhanden von NOLF2. (Zumindest in der regcleaner anzeige)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2005, 20:50
Beitrag: #12
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
gehe mal in die Ordneroptionen...und entferne das Häckchen bei Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden..

damit du weißt was das für eine Datei ist...

außerdem kann man sehr wohl Dateinamen mit Leerzeichen erstellen

z.B Testdokument 3 .txt...wäre möglich..

so...dann solltest die Datei mit DEL und nicht mit rd/rddir löschen...das geht nicht... diese Befehle wollen Verzeichnisse löschen...

das ganze auch noch mal im abgesicherten Modus probieren...da muss es klappen...

aber mit Del....die Datei in ""

Ich hab die Haare fön...hab die Haare fön *sing*
Ja dabei ist alles...
Alle zu drei...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2005, 21:33
Beitrag: #13
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
Da ist kein Hacken und selbst wenn da ein Hacken wäre würde auch keinen Unterschied machen. Schon der zweite Satz von mir besagt, dass es sich um einen Ordner handelt und Ordner haben bekanntlich keine File extension. Ich habe auch nie behauptet, dass man keine Dateinamen mit Leerzeichen erstellen kann, ich habe nur gesagt, dass sie am ende sind. Also das letzte Zeichen der Fileextension darf kein Leerzeichen sein bzw. Ein Ordner kann ncith als letztes Zeichen ein Leerzeichen haben. Nur dieser ORDNER hat eben ein Leerzeichen zum Schluß und Windows bekommt es scheinbar ncith gebacken damit umzugen da es wohl ncith vorgesehen ist das sowas überhaupt existiert. Mein Frage war nun wie man so etwas wie auch immer entfernen kann.

MFG Blacklotus
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-04-2005, 22:45
Beitrag: #14
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
okay sorry habe ich überlesen...kann auch mal vorkommen..

Unter Sicherheit...das System Vollzugriff verweigern...

das Spiel noch mal in den selben Ordner installieren...dann wieder runter damit..

schon mal den Desktopbereinigung ausgeführt...unter Anzeige/Desktop..

vielleicht geht es ja damit..

mehr fällt mir momentan auch nicht ein

Ich hab die Haare fön...hab die Haare fön *sing*
Ja dabei ist alles...
Alle zu drei...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-04-2005, 17:51
Beitrag: #15
Ordner lässt sich nicht mehr löschen - &esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw
was du noch versuchen kannst ist in den eingabeaufforderungen:

"rd No One Lives*"

ohne "" versteht sich...

sonst kannst auch noch das Prog DelayDel versuchen:

http://www.amok.am/index.php?page=progr&id=6&lang=de
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
&esrc=s&sa=u&ei=i4mrvz_xcch6ygp-vidoca&ved=0ccyqfjad&sig2=q35p9cpg-vtptewtf8yb1q&usg=afqjcnhsbsmo3wrig9tb7zzldzyyrohbsw, &esrc=s&sa=u&ei=kqb3u8cebcm7pf-9gcgg&ved=0cdwqfjaf&usg=afqjcnecvzpzeqlx6gyhs_wxgf9amanbza, command prompt here windokws 8, das system kann die angegebene datei nicht finden ntfs, das system kann die angegebene datei nicht finden ntfs#, deinstallieren das system kann die angegebene datei nicht finden löschen deinstallieren, ordner in windows xp lassen sich nicht löschen "ordner ist nicht leer", umschalten tastatur deutsch, tastaturbefehel englische tastatur, windows xp mehrfach einloggen, tastenkombination von englisch auf deutsche tastatur, umstellung englische auf deutsche tastatur, tastenkombination für deutsche tastatur, windows 7 path wiederherstellen, umstellen tastatur deutsch tastenkombination, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum