Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
O2 Mobile VPN nutzen mit OpenVpn - o2 port 500
13-12-2008, 10:07
Beitrag: #1
O2 Mobile VPN nutzen mit OpenVpn - o2 port 500
Hallo,


ich nutze um ins Internet zu kommen o2 Mobile HSDPA mit einem Huawei Surfstick (USB).

Der Aufbau ist folgender:
Internet -> /NAT-Router von O2 (ip 82.113.121.1)/ -> Private Dynamische IP vom Router

Alle O2 Mobile User haben nach außen die IP 82.113.121.1 von O2, der NAT Router Filtert alles. D.h. die Ports sind geschlossen, nun möchte ich aber einige Programme nutzen die z.B.: Port 500 benötigen.

Wichtig: O2 gibt Ports für Privatnutzer nicht frei.

So ich ich möchte nun mit OpenVpn die Ports tunneln die ich benötige.


Ich habe gelesen das man über einen Dyns-Dienst dies umsetzen kann.
1. Ist das mit OpenVpn möglich?

MfG

SAMIOL
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
o2 port 500, vpn port o2 500, o2 openvpn, upnp-framework, hp 2100 ip zurücksetzen, drucker im lokalen netzwerk einrichten, was ist upnp framework, netzwerkdrucker über router einrichten xp, vnc viewer connection refused 10061, netzwerkdrucker an router anschliessen, vnc fehler 10061, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum