Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
neuer PC, alte Festplatte?
15-02-2013, 09:54
Beitrag: #1
neuer PC, alte Festplatte?
Hallo,

kann man in einen neuen PC (CPU und oder Motherboard defekt) die alte Festplatte gegen die neue tauschen? (ich meine natürlich relativ problemlos)Huh
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-02-2013, 16:42
Beitrag: #2
RE: neuer PC, alte Festplatte?
Der Ausbau einer Festplatte gelingt rasch und einfach. Ich sehe da kein Problem.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20-02-2013, 10:34
Beitrag: #3
RE: neuer PC, alte Festplatte?
Natürlich kannst Du die alte Platte im neuen System weiter nutzen. Nur würde ich Dir dazu raten, das Betriebssystem neu zu installieren. Das neue System kann ja mit den Treibern auf der alten Platte nix anfangen und wird deswegen Probleme machen. Weiterhin vermeidest Du so Treiberleichen im System.

Gruß Longsoft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
lexar ljv10-16gb- software, redeon 9200 einstellungen, ofline wird gedruc kt, ofline wird gedruc kt, festplatte lässt sich nicht initialisieren, lexar ljv10-16gb- software, bios startet nicht xp ja, redeon 9200 einstellungen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum