Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Nach Festplattenausbau kein Zugriff auf diese über fremden Computer
12-08-2013, 17:12
Beitrag: #1
Nach Festplattenausbau kein Zugriff auf diese über fremden Computer
Hallo,


auf meinem Notebook (Toshiba Satellite L775D – 107, Windows 7 Home Premium 64 Bit) habe ich seit Kurzem einen Defekt (Fehlermeldung 0xc00000e9). Da ich noch Garantie habe, wähle ich die Option, das Notebook gegen volle Preisrückerstattung zurück zu geben. Allerdings würde ich vorher gerne meine Daten sichern und schließlich unwiderruflich von der Festplatte löschen, um sie vor unbefugten Gebrauch zu schützen. Ich verfüge über ein externes Festplattengehäuse der Marke „Ultron“ (entspricht in etwa diesem: Ultron AG | Technology for YOU!). Meine Festplatte (Hitachi, Type: TS5SAD750) habe ich aus dem Notebook ausgebaut und mittels des Festplattengehäuses an den Computer meiner Freundin (Medion Akoya E722x series, Windows 7 Home Premium 64 Bit) angeschlossen. Nach ersten Schwierigkeiten wurden beide Partitionen (F und G) erkannt. Auf G befinden sich nur Recovery-Daten in Größe von 12 GB, auf dieser Partition habe ich nie etwas gespeichert und ich kann aktuell von dem fremden Computer darauf zugreifen. Mir geht es um die Daten auf F, dort müsste auch mein Betriebssystem liegen. Alle Daten habe ich unter meinem Benutzerkonto auf dem Desktop oder unter dem Benutzerordner gespeichert. Leider kann ich auf die Partition F nicht zugreifen, angezeigt wird sie. Wenn ich es versuche erscheint nach kurzem Laden die Meldung „Sie müssen den Datenträger in Laufwerk F: formatieren, bevor Sie ihn verwenden können.“, dann breche ich ab, woraufhin die Meldung „Auf F: kann nicht zugegriffen werden. Datenfehler (CRC-Prüfung)“ erscheint. Wenn ich versuche F freizugeben erscheint folgende Meldung: „Beim Versuch, F freizugeben, ist ein Fehler aufgetreten. Datenfehler (CRC-Prüfung) Die freigegebene Ressource wurde nicht erstellt.“

Wer bis hierhin gekommen ist, dem danke ich schon mal für’s Lesen. Es ist etwas lang geworden, aber ich wollte es so detailliert wie möglich beschreiben.

Und nun meine Frage: Hat jemand von euch eine Idee, wie ich doch noch auf die Daten zugreifen kann. Meine Vorstellung ist, dass ich sie einfach in gewohnten Ordnern sehe, so wie sonst auch, und dann auf den Computer meiner Freundin kopiere.

Danke im Voraus!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12-08-2013, 23:30
Beitrag: #2
RE: Nach Festplattenausbau kein Zugriff auf diese über fremden Computer
zur klärung - der fremde pc ist ein laptop oder ein tower ?
suboptimal ist eine usb anbindung.
generell gilt man muss den besitz der partition oder festplatte bzw. des benutzerordners übernehmen.
wurden die daten und dateien evtl. verschlüsselt abgelegt ?

was wurde zuletzt am laptop mit eingebauter festplatte zuletzt gemacht ?

wenn die hd selbst fehlerhaft ist - dann sollte daran wenig "getüftelt" werden, denn sonst schwindet die menge an daten, die per recovery software gerettet werden könnte.


du siehst auch um an die nötigen infos zu kommen ist ein bisschen text erforderlich.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13-08-2013, 17:33
Beitrag: #3
RE: Nach Festplattenausbau kein Zugriff auf diese über fremden Computer
Der fremde PC ist ein Notebook (Medion Akoya E722x series, Windows 7 Home Premium 64 Bit).

Die Daten sind nicht verschlüsselt. Ich würde gerne den Besitz der Partitionen übernehmen, aber mittels Freigabe funktioniert’s, wie schon gesagt, nicht.

Zuletzt habe ich den Laptop hochgefahren und mich bei Windows angemeldet, dann habe ich meinen Browser (Firefox) geöffnet, dann hat sich der PC aufgehängt. Da nichts anderes funktionierte habe ich denn Rechner mittels der Standby-Taste aus- und wieder angeschaltet. Ab da ging nichts mehr.

Aus anderen Foren habe ich noch ein paar Hinweise bekommen (chdsk), das werde ich zeitnah versuchen. Sollte das nicht klappen, werde ich versuchen die Festplatte zu klonen, sodass ich die Originalplatte samt PC umtauschen kann. Ich schreibe, sobald ich chdsk ausprobiert habe. Für weitere Ideen wäre ich dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
"creatix saa7131", hp+photosmart+1215+treiber+win7, you must install the intel driver first, laden der alcohol gerätetreiber fehlgeschlagen windows 7, stereomixtreiber für win 8, medion akoya keine druckerinstallation, windows sicherheit der herausgeber der treibersoftware konnte nicht überprüft werden group policy, systemvideospeicher erhöhen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum