Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Nach 'Benutzer automatisch anmelden' keine Admin Rechte mehr unter Windows 7
22-03-2010, 15:39
Beitrag: #1
Nach 'Benutzer automatisch anmelden' keine Admin Rechte mehr unter Windows 7
Grüß Euch liebe Forumgemeinde. Ich benötige einen Rat: Ich habe seit kurzem Windows 7 auf meinem Computer installiert. Soweit bin ich auch sehr zufrieden.


Allerdings habe ich leider einen schweren Fehler begangen!

Nachdem ich einen Artikel auf der Chip Seite gelesen hatte, wie man seinen Benutzer automatisch anmelden kann (http://www.chip.de/bildergalerie/Windows...69869.html / Seite 24) habe ich keine Admin Rechte mehr! Ich kann weder Programme installieren noch sonst irgendwelche tieferen Einstellungen machen!

So wie es hier beschrieben ist, habe ich es gemacht:

Teilen sich mehrere Benutzer einen Rechner oder haben auch andere Personen Zuganz zu Ihrem PC, dann ist ein sicheres Passwort, das beim Systemstart abgefragt wird. Gibt es nur einen Benutzer, sieht das anders aus: Hier können Sie sich die Tippzeit sparen.

Tippen Sie in eine Kommandozeile mit Adminrechten den Befehl 'control userpasswords2' ein. Jetzt können Sie für alle Benutzerkonten auswählen, ob sie Name und Passwort eintippen müssen oder nicht.


Ich habe schon alles versucht es Rückgängig zu machen, leider ohne Erfolg!

Jetzt die Frage an euch: Wie kann ich es wieder Rückgängig machen, oder wie kann ich mich gleich mit Passwortabfrage bei Windows als Admin anmelden?
Hat da wer einen Tipp für mich?

Besten Dank und allerbeste Grüße
gipe7777
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-03-2010, 16:22
Beitrag: #2
Re: Nach 'Benutzer automatisch anmelden' keine Admin Rechte mehr unter Windows 7
Hi! Systemsteuerung\Benutzerkonten und Jugendschutz\Benutzerkonten\Eigenen Kontotyp ändern

Vllt klappt es ja so....
Viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22-03-2010, 18:14
Beitrag: #3
Re: Nach 'Benutzer automatisch anmelden' keine Admin Rechte mehr unter Windows 7
Guten Tag. In der Eingabeaufforderung 'net user' eingeben. Und dann jedes gelistete Konto mit 'net user Kontoname', z.B. 'net user theo' überprüfen, welcher Benutzergruppe es angehört. Sollte ausser dem Konto mit dem Namen 'Administrator' kein anderes Migtlied der Gruppe der Administratorengruppe sein, muss man neu aufstarten. Durch Drücken der Taste F8 beim Booten kommt man in den abgesicherten Modus. Dort ist das sonst deaktivierte Konto des 'Administrators' einloggen und mit diesem den anderen Kontos Administrativrechte erteilen. Der 'eingebaute Administrator' ist nur verfügbar, wenn es keinen anderen Administrator mehr gibt.
Beste Grüße!

PatrickS.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
avm capi32.dll und capi64.dll für windows 7 64bit, medion mobile gerät reagiert nicht, fritzbox homegroupuser$, v6.21.70.004_cl_logo_sid1269690_vista32_64, {26ee0688-a00a-44d7-9371-, fehler beim konfigurieren der windows updates änderungen werden rückgängig gemacht, ordner aus heimnetzgruppe entfernen, windows willkommen ton hängt, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum