Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Multimonitor: Problem beim Abschalten des Zweiten Monitors: Windows 8
03-06-2013, 18:38
Beitrag: #1
Multimonitor: Problem beim Abschalten des Zweiten Monitors: Windows 8
Servus meine lieben Forumfreunde. Ich hätte eine Frage:

Ich benutze bei meinem Windows 8 PC zwei Monitore an einer Graphikkarte. Bisher war das eine ATI Radeon 6870, hier funktionierte alles wie es sollte. Seit kurzem habe ich die ATI durch eine NVidia GTX 660 ersetzt.

Nun habe ich folgenden Effekt, wenn ich den zweiten Monitor abschalte (z.B. für ein PC Spiel oder wenn er gerade einfach nicht gebraucht wird). Sobald ich den zweiten Monitor abschalte, wird auch das Gerät dazu aus Windows entfernt und der Desktop verkleinert sich auf die Anzeige des ersten Monitors (der als Primär-Anzeige eingestellt ist).
Dadurch verschieben sich natürlich auch alle Fenster sowie die Taskleiste, für mich also ein eher störendes Verhalten.
Umgekehrt passt es übrigens: Schalte ich den Primärmonitor ab, bleibt der Desktop wie zuvor, nur leider bringt mir das nicht viel.

Ich habe bisher nichts in den Treibereinstellungen gefunden, wie ich es wieder so hinbekommen kann, wie es früher mit der ATI schon funktioniert hat (der Desktop bleibt unverändert, der Bereich auf dem zweiten Monitor ist lediglich nicht sichtbar)
Ich hoffe jemand kann mir hier weiter helfen :-)

Ein zweiter, wenn auch eher unwichtiger Punkt, wäre folgender:
Kann man einstellen, daß bei Booten des PC (BIOS, bzw. Grub-Bootmanager) beide anzeigen genutzt werden? Derzeit bekomme ich die Anzeige lediglich auf dem Zweitmonitor, der aber nicht zentral auf dem Schreibtisch steht.
Kann jemand helfen?

Ganz viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2013, 18:56
Beitrag: #2
Re: Multimonitor: Problem beim Abschalten des Zweiten Monitors: Windows 8
Also zumindest das Bootproblem sollte sich ja ohne Schwierigkeiten durch Umstöpseln der Monitore lösen lassen. Die räumliche Anordnung der Geräte (also welches rechts bzw. links steht) stellst du ja eh in Windows ein.

Für das erste Problem fällt mir so nichts ein, denn es wird wohl die Grafikkarte selbst sein, die beim Ausschalten ein 'Abklemmen' erkennt. Aber vielleicht weiß da jemand anderes was dazu.

Viele Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2013, 19:35
Beitrag: #3
Re: Multimonitor: Problem beim Abschalten des Zweiten Monitors: Windows 8
Zur Steckerbelegung:
Der Haupt-Monitor ist per HDMI angeschlossen, der Zweite per DVI. Per Umstecken lässt sich das BIOS-Problem lösen, am eigentlichen Problem bleibt aber genauso bestehen.
Leider ist das auf Dauer schon ziemlich lästig, da ich jedesmal alle Fenster, Taskleiste und Desktop-Icons neu anordnen muss Undecided
BG.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2013, 20:29
Beitrag: #4
Re: Multimonitor: Problem beim Abschalten des Zweiten Monitors: Windows 8
Moin

ist bei mir genau so. zumindest für das verschieben der desktop icons hab ich eine lösung gefunden: http://www.chip.de/news/Desktop-Icon-Man...66761.html
ansonsten hab ich mich damit abgefunden. die grafikkarten-treiber speichern die einstellungen nicht. daran lässt sich, soweit mir bekannt, einfach nichts ändern.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
of7600i_v4202_13l.zip, canon pixma mg3255 für windows xp, fritzfax win 8, canon pixma mg3255, treiber plustek opticfilm 7600i windows 8, netgear wn111v2 windows 8, winbond cir transceiver code 31, windows 8 syncmaster s27b350, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum