Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Merkwürdiges Verhalten des Aufgabenplaners
24-08-2012, 06:41
Beitrag: #1
Merkwürdiges Verhalten des Aufgabenplaners
Hallo an Alle!

Folgende Batchdatei (ein wenig auf das Wesentliche gekürzt) soll Abends um 20 Uhr ausgeführt werden:

set source = C:\Quelle
set dest1 = D:\Ziel1
set dest2 = F:\Ziel2
copy %source%\*.* %dest1%
copy %source%\*.* %dest2%
Ziel1 ist ein Ordner auf dem Serverlaufwerk (Windows 2008)
Ziel2 ist ein externes Netzlaufwerk, das über net use ... verbunden
wurde.
Der Aufgabenplaner führt die Batch auch aus.
Er speichert alle Dateien auf dem Serverlaufwerk. jedoch keine einzige Datei auf dem Netzlaufwerk.
Führe ich die Batchdatei per Doppelklick ohne Aufgabenplaner aus - also manuell, dann werden alle Dateien auf beiden Laufwerken gesichert.
Was ist da am Aufgabenplaner noch einzustellen, damit er alle Sicherungen durchführt und auch das Netzlaufwerk anspricht?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
word 2010 bestehende schnellbaustein bearbeiten, bestehende schnellbausteine ändern, bestehende schnellbausteine ändern, bestehende schnellbausteine ändern, word 2010 bestehende schnellbaustein bearbeiten, bestehende schnellbausteine ändern, bestehende schnellbausteine ändern, word 2010 bestehende schnellbaustein bearbeiten, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum