Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Lokaler Administrator an 2003 Windows Server
08-10-2007, 04:21
Beitrag: #1
Lokaler Administrator an 2003 Windows Server
Moin liebe Forumgemeinde


Ich habe einen Windows 2003 Server als Domänencontroller installiert und stehe nun vor dem Problem, dass ich einigen Workstations lokale Adminrechte einräumen möchte, damit sie selber Programme installieren können. Sie sollten aber auf dem Server keinesfalls Adminrechte erhalten. Hat mir jemand einen (leicht verständlichen) Tipp, wie ich das hinkriegen könnte. Die WS laufen auf XP prof.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-10-2007, 05:27
Beitrag: #2
Re: Lokaler Administrator an 2003 Windows Server
Hello halb-noob, Sie können sich doch lokal als Admin anmelden, dann steht einer Programminstallation nichts im Wege.

Lg.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-10-2007, 07:05
Beitrag: #3
Re: Lokaler Administrator an 2003 Windows Server
Ja, das ist schon klar. Aber es geht mir darum, dass ich nicht ständig im Betrieb rumrennen muss um Programme und Updates zu installieren. Einige Benutzer können das problemlos selber machen. Beste Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-10-2007, 08:56
Beitrag: #4
Re: Lokaler Administrator an 2003 Windows Server
Guten Tag rechtsklick arbeitsplatz - verwalten - lokale benutzer und gruppen - gruppen und dann in der gruppe der administratoren entweder die jeweiligen benutzernamen der benutzer eintragen oder 'domänen-benutzer' falls sich jeder, der sich anmeldet, lokale admin rechte bekommen soll... und das auf jedem pc wiederholen...


bin mir sicher, das könnte man auch über gruppenrichtlinien irgendwo festlegen, bin aber zu faul zum suchen.

Schönen Gruß,
dgraf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-10-2007, 10:39
Beitrag: #5
Re: Lokaler Administrator an 2003 Windows Server
Beste Grüße
Mit Sie meinte ich nicht dich, sondern sie, die lokalen Benutzer, also genau das, was Stone vorgeschlagen hat. Lg.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-10-2007, 12:35
Beitrag: #6
Re: Lokaler Administrator an 2003 Windows Server
Soweit wäre alles klar. Wenn sie sich aber nun an 'diesem PC', also lokal und nicht in der Domäne anmelden, haben sie einen anderen Desktop, andere Verknüpfungen etc. So läuft beispielsweise eine lokal erfolgte Installation von Corel 9 lokal angemeldet wunderbar, an der Domäne angemeldet arbeitet das Prog aber nicht.

Das Ziel wäre eigentlich, dass sie sich an der Domäne anmelden können und von diesem Konto aus lokal Administratorenrechte haben.

Schöne Grüße.
halb-noob
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
die angeforderte komponente konnte nicht hinzugefügt werden stimmt nicht mit der angegebenen installationsklasse, msfeedssync.exe windows 2003 deaktivieren, drucker wird als offline angezeigt drucker verwaltung windows 2008, server 2012 der bereichsprotokollheader muss vom server unterstützt werden, damit bits ausgeführt, 1. parameter bad0b148, windows server 2003 pfn_list_corrupt, windows 2008 r2 lokale kennwortrichtlinien grau, drucker wird als offline angezeigt drucker verwaltung windows 2008, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum