Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Lohnt sich der Umstieg bei einem Laptop der ca. 4 Jahr jung ist: Windows 8
27-11-2012, 11:21
Beitrag: #1
Lohnt sich der Umstieg bei einem Laptop der ca. 4 Jahr jung ist: Windows 8
Hallo liebes Forum.

Zur zeit bin ich am Überlegen, ob sich ein Umstieg auf Windows 8 lohnt.

Meins System: Acer Aspire 5710G (2GB Ram) mit Windows 7 Prof.
über entsprechende Rückmeldungen bin ich sehr dankbar.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-11-2012, 12:43
Beitrag: #2
Re: Lohnt sich der Umstieg bei einem Laptop der ca. 4 Jahr jung ist: Windows 8
Wenn du Windows 8 gut findest, dann ja, wenn du mit Windows 7 zufrieden bist, brauchst du dass nicht unbedingt. man bekommt das ja momentan noch für 30?. Laufenwürde es auch. Ich hab selber Windows 8 auf meinem 5 1/2 Jahre alten Samsung R40+. Es läuft flüssig, bis auf manchmal etwas längere Wartezeiten beim öffnen von Apps, wie Kalender oder Wetter. Lg!
ElSteffe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-11-2012, 14:17
Beitrag: #3
Re: Lohnt sich der Umstieg bei einem Laptop der ca. 4 Jahr jung ist: Windows 8
Ich pers. finde dass es für WIndows 8 noch etwas zu früh ist.
Es kommt jetzt darauf an was du an Hardware zuhause hast (MFP o.ä.) so dass Windows 8 treibertechnisch auch kompatiebel ist.

Letztentlich kommt es darauf an was du mit dem Notebook anfangen willst (Homeoffice, Gaming, ect.). Wenn du jetzt ein ganz betimmtes Programm benötigst, das Win 8 voraussetzt dann ja - aber sonst...

NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-11-2012, 15:18
Beitrag: #4
Re: Lohnt sich der Umstieg bei einem Laptop der ca. 4 Jahr jung ist: Windows 8
Moin Moin! Ich habe gerade - auch auf einem Laptop mit 945 Chipsatz - Win 8 in der 32 bit-Version installiert und war ein wenig verblüfft.

Da auch die neuen Tablets mit CloverTrail-CPU's 32-bit-Systeme sind, hat man wohl gerade darauf geachtet und daran gefeilt, dass die 32bit-Version sehr ressourcensparend arbeitet.

An Plattenplatz belegte das 32bit-Win8 dort netto ( Windows-Ordner ) nur 7,27 GB.

Tipp: Der Schnellstart beruht ja auf einer Hibernation-Datei, diese per 'powercfg /h off' abzuschalten, ist daher wenig angenehm. Was viele nicht wissen: per 'powercfg /h /size 50' lässt sich die Grösse der Ruhezustandsdatei auf die Hälfte der RAM-Grösse halbieren ( aber nicht weiter ).

An RAM belegt ein Win8-32 ( nach Down und Up via Schnellstart ) weniger als 500 MB, mit ein paar 'Optimierungen' und Abschaltungen habe ich es sogar unter 400 MB 'prügeln' können.

Sowohl ein schnell durchgeführter SuperPi-Benchmark als auch der Windows-Leistungsindex zeigten auf dem 945 Chipsatz bessere Werte als in der 64bit-Version.

Fazit: Gerade ältere Laptops profitieren von den Effizienzoptimierungen von Windows 8 besonders, auch wenn diese in Hinblick auf die neuen Tablets vorgenommen wurden.

Ich würde sogar vermuten, dass man auf einem Laptop, von dem man ohnehin nicht vorhat, ihn jemals auf 8 GB RAM zu erweitern, mit der 32-bit-Version meist besser bedient ist als mit der 64 bit-Version.
Schöne Grüße.
Simon K.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
9200.16384.win8_rtm.120725-1247_x86fre_enterprise­_eval_de-de-hrm_cena_x86free_de-de_dv5.iso, windows 8 symbolabstand, windows 8 nach anmeldung abmeldung wird ausgeführt, systemeigener host für skriptdiagnose, http://www.windows-forum.info/windows-dvd-laufwerk-unter-windows-8-nicht-mehr-vorhanden, kompatibilitätsansicht ie10, browsermodus für bestimmte yeiten speicern, externe festplatte wird unter windows 8 nicht erkannt, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum