Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
01-06-2007, 13:39
Beitrag: #1
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Hallo,


ich habe an manchen Stellen extrem lange und verschachtelte Verzeichnisse. Nun müsste ich dringenst mal wieder auf die externe Platte sichern, aber der Kopiervorgang bricht immer mit der Meldung ab "Dateinamen ungültig oder zu lange".

Weiß jemand Abhilfe? Auf keinen Fall kann ich alles neu sortieren und die Verzeichnisstrukturen verkürzen. Es muss doch irgendwie zu kopieren sein?
NTBackup und Acronis True Image bringens auch nicht...

Herzlichen Dank.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2007, 17:26
Beitrag: #2
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Hängt mit deiner ext. Festplatte zusammen. Die ist sicher in FAT32 formatiert. Da sind in Windows nur 255 Zeichen pro Dateiname (inklusive Verzeichnisse) drin.

Ich bin nicht zum knuddeln da, meine Antworten auch nicht.
Ich bin gegen Tierversuche, Katzen tuns auch.
[Bild: 113136066485511nwig1.gif]

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-06-2007, 08:25
Beitrag: #3
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Dateisystem ist NTFS. Hatte ich mal geändert, weil mir jemand den Tipp gegeben hatte. Gibt es Abhilfe?
Danke.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-06-2007, 10:57
Beitrag: #4
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Salve @Ralphholger,

zwar kann NTFS bis zu 32.000 Zeichen als Dateiname inkl. Verzeichnis führen, jedoch sind nahezu alle Sicherungs- und Packprogramme nicht in der Lage, derartige Strukturen zu übernehmen. Für diese Software ist i.d.R. bei 255 Zeichen Schluß, da diese Strukturformate auch in den Katalogen geführt werden müssen. Einzig und allein das Snapshot-Verfahren kann überlange Dateinamen bearbeiten.

Wie kopierst Du die Daten denn: mittels Datei-Explorer oder separatem Programm? Wenn Du selbst beim Explorer nicht mehr weiter kommst starte die Kommandokonsole:
<START>
<AUSFÜHREN>
Eingabe <CMD>
<RETURN>
und gebe hinter dem > diesen Befehl ein:
Code:
xcopy C: T: /E
C: entspricht dem Quelllaufwerk, T: dem Ziellaufwerk. eine genaue Referenz dieses Befehls erhältst Du hier: www.plogmann.net

Gruß vom Nachdenker

------------------------------------------------
[url=http://hb-support.foren-city.de/forum,1,-kixtart-kixforms.html
]Deutsches KiX-Forum[/url]
Leseprobe KiX-Handbuch in Deutsch (4,3 MB)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2007, 12:27
Beitrag: #5
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Vielen herzlichen Dank.
Das Kopieren habe ich bisher i.d.R. mit dem Windows Eplorer versucht. Aber auch Programme wie NtBackup oder Acronis True Image haben nicht recht funktioniert.

Jetzt noch folgende Frage:
Meine Dateien befinden sich alle in Unterordnern von "Eigene Dateien", z.B. "Eigene Dateien\Privat\...\..." usw.

Das Kopieren von Unterordnern in bestimmte Unterordner funktioniert ja prima, das habe ich eben mit XCopy schon probiert.

Wie aber lautet denn der Pfad für meine "Eigenen Dateien"?
C:\Eigene Dateien geht ja nicht...

Herzlichne Dank.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2007, 14:06
Beitrag: #6
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
c:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Eigene Dateien

Gruss,
Padi
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2007, 15:58
Beitrag: #7
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Es liegt wahrscheinlich NICHT an den langen verschachtelten Datei- und Ordnernamen, sondern weil irgendwo auch Sonderzeichen verwendet wurden.

Du kannst versuchen mit ROBOCOPY (aus dem Windows-Ressource-Kit) das zu kopieren. Ist original M$ und empfehlenswert. Ich mache alle meine Sicherungsscripte mit robocopy

--mike--
meine homepage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03-06-2007, 18:49
Beitrag: #8
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Vielen Dank.
Ich werd' noch verrückt mit der Sicherung.
XCopy meldet immer "unzulässige Parameterzahl".

Jetzt folgende Frage: woher bekomme ich dieses robocopy?
Könntest Du mir genau schreiben, was ich tun muss, um den gesamten Inhalt von "Eigene Dateien" samit 1000 Unterverzeichnissen auf eine externe Platte, Verzeichnis "2007_1" zu kopieren?

Woran merke ich, ob alles kopiert wurde?

Danke.

Grüße
Ralph
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-06-2007, 06:56
Beitrag: #9
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Einfach ins windows/system32 Verzeichnis kopieren (die EXE), damit das Programm von überall aus erreichbar ist.

Zitat:Könntest Du mir genau schreiben, was ich tun muss, um den gesamten Inhalt von "Eigene Dateien" samit 1000 Unterverzeichnissen auf eine externe Platte, Verzeichnis "2007_1" zu kopieren?
der Befehl lautet in deinem Fall:

robocopy "c:\eigene dateien\" "d:\2007_1\" /MIR

Die "" Anführungszeichen sollte man IMMER verwenden, falls es zu Unklarheiten kommt mit Leerzeichen oder Umlauten in den Namen.

der Parameter /MIR bedeutet MIRRORING. Das heißt das Verzeichnis wird gespiegelt.
Vorteil an der Methode. Beim nächsten Aufruf des gleiche Befehles wird NUR MEHR VERÄNDERTE Daten kopiert (differentielles Backup!)

Grüße


Angehängte Datei(en)
.zip  Robocopy.zip (Größe: 40.93 KB / Downloads: 3)

--mike--
meine homepage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-06-2007, 12:41
Beitrag: #10
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Hallo,
ich war einige Tage weg und kann daher erst jetzt antworten.
Ich hätte noch 3 Fragen:

(1) Es kommt leider stets die Meldung "robocopy.exe ist keine gültige Win32-Anwendung"?

(2)
In meinem Fall soll immer der komplette aktuelle Stand von der Festplatte auf die externe Platte kopiert werden. Was nicht passieren darf ist, dass auf C: gelöschte Dateien auch in der Sicheurng auf der externen Platte gelöscht werden. Einfach "/MIR" weglassen?

(3)
Wie merke ich, ob wirklich alle Dateien kopiert wurden oder es doch wieder einen Fehler gab, der vielleicht einfach nicht gemeldet wurde bzw. wie bisher zum Abbruch führte?

Herzlichen Dank.

Grüße
Ralph
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-06-2007, 15:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08-06-2007 11:37 von MikeK.)
Beitrag: #11
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
1) leider mein Fehler: du hast XP ich Vista. RoboCopy passt nicht zusammen.
Bitte also das Ressoucekit für XP/2003 installieren
http://www.microsoft.com/downloads/detai...laylang=en

2) nein, dann kannst du aber statt robocopy einfach auch
XCOPY "QUELLE" "ZIEL" /S /E /Y nehmen

sonst halt
ROBOCOPY "QUELLE" "ZIEL" /S /E

3) durch die Fehlermeldungen am Bildschirm siehst ob z.B. eine Datei nicht kopiert werden kann

--mike--
meine homepage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-06-2007, 18:59
Beitrag: #12
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
robocopy ist mittlerweile da, aber ich bin weit entfernt von einer Kopie.
Was ist den bloß der Fehler (siehe Anlage)?


Angehängte Datei(en)
.pdf  Dokument1.pdf (Größe: 30.11 KB / Downloads: 4)
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07-06-2007, 22:37
Beitrag: #13
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Fehler mit den Anführungszeichen beim Befehl. Jeder Pfad sollte mit "" eingeschlossen sein

--mike--
meine homepage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-06-2007, 11:02
Beitrag: #14
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Ich komme mir schon reichlich dumm vor, aber so kurz vor dem Ziel ist es das kleinere Übel, zu nerven, als aufzugeben ...

Ich habe folgendes eingegeben, und meist meckert er, es sei keine destination angegeben...wo stehen hier die Anführungszeichen falsch?

robocopy: "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\" "E:\Sicherung1\" /S/E/Y

Sorry...
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08-06-2007, 11:39
Beitrag: #15
Kopieren langer Verzeichnisse - robocopy ist keine zulässige win32-anwendung
Zitat:robocopy: "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\" "E:\Sicherung1\" /S/E/Y

hast du wirklich einen Doppelpunkt nach robocopy ?

Bei den Parametern dazwischen Leerzeichen verwenden. Robocopy unterstützt /Y nicht.

robocopy "C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Eigene Dateien\" "E:\Sicherung1\" /S /E

sollte funktionieren

--mike--
meine homepage
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
robocopy ist keine zulässige win32-anwendung, robocopy exe ist keine zulässige win32 anwendung, robocopy win32 download, robocopy lange verzeichnisnamen, kopieren verschachtelte ordner, win xp robocopy ist keine gueltige win32, lange verzeichnisse kopieren, tastenkombination von englisch auf deutsche tastatur, tastatureinstellung, tastenkombination englisch, verzeichnis sichern verschachtelung, tastenkombination englische tastatur, tastatureinstellung, tastenkombination englische tastatur, tastenkombination englisch, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum