Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Kontextmenü EXE ausführen funktioniert nicht
11-03-2013, 10:15
Beitrag: #1
Kontextmenü EXE ausführen funktioniert nicht
Hallo,


ich probiere eine EXE aus dem Kontextmenü heraus zu starten.

In der registiry habe ich folgendes eingetragen:

Code:
[HKEY_CLASSES_ROOT\*\shell\NC-Split\Command]
@="NCPSplit.exe %1"

Der Menüpunkt erscheint zwar, aber es wird beim drücken trotzdem nicht das Programm ausgeführt sondern nach dem standardprogramm für diesen Dateityp gefragt.

Habe auch schonmal den ganzen pfad probiert ebenfalls ohne ergebniss.

Wenn ich das ganze im Totalcommander mit den einstellungen wie im Anhang einrichte funktioniert es Problemlos

Kann mir jemand das Problem lösen, ich steh irgendiwe auf dem Schlauch

Danke im voraus

der Doc


Angehängte Datei(en)
.png  Totalcommander.PNG (Größe: 31.46 KB / Downloads: 4)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16-03-2013, 12:09
Beitrag: #2
RE: Kontextmenü EXE ausführen funktioniert nicht
Hab das hier gefunden:

Windows-Explorer - Menüeintrag "Ausführen als" im Kontextmenü entfernen

Bei allen Anwendungen (.exe) und allen Systemsteuerungselement (.cpl) wird im Kontextmenü (rechte Maustaste) der Eintrag "Ausführen als..." (Windows XP/2003) oder "Als Administrator ausführen" (ab Windows Vista) angezeigt. So kann z.B. ein Administrator die Anwendung / Programm mit den Anmeldedaten eines administrativen Benutzerkontos (Windows XP/2003) bzw. mit erhöhten Berechtigungen (ab Windows Vista) starten. Aus Sicherheitsgründen kann daher dieser Menüeintrag entfernt werden.
Diese Einstellung entfernt den Menüeintrag "Als anderer Benutzer ausführen" (Umschalttaste + rechte Maustaste) ab Windows 7 nicht.

So geht's:

Starten Sie ...\windows\regedit.exe bzw. ...\winnt\regedt32.exe.
Klicken Sie sich durch folgende Schlüssel (Ordner) hindurch:
HKEY_CURRENT_USER
Software
Microsoft
Windows
CurrentVersion
Policies
Explorer
Doppelklicken Sie auf den Schlüssel "HideRunAsVerb".

Falls dieser Schlüssel noch nicht existiert, dann müssen Sie ihn erstellen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste in das rechte Fenster. Im Kontextmenü wählen Sie "Neu" > "DWORD-Wert" (REG_DWORD). Als Schlüsselnamen geben Sie "HideRunAsVerb" ein.
Ändern Sie den Wert ggf. von "0" (anzeigen) auf "1" (ausblenden).
Die Änderungen werden ggf. erst nach einem Neustart aktiv.

Hinweise:

HideRunAsVerb:
0 = Der Menüeintrag "Ausführen als" bzw. "Als Administrator ausführen" wird im Kontextmenü angezeigt. (Standard)
1 = Der Menüeintrag "Ausführen als" bzw. "Als Administrator ausführen" wird im Kontextmenü nicht mehr angezeigt.
Ändern Sie bitte nichts anderes in der Registrierungsdatei. Dies kann zur Folge haben, dass Windows und/oder Anwendungsprogramme nicht mehr richtig arbeiten.

Hilft das?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-03-2013, 09:24
Beitrag: #3
RE: Kontextmenü EXE ausführen funktioniert nicht
Sorry, aber das passt überhaupt nicht zu meiner Frage.

Aber trotzdem danke, dass kann ich auch gebrauchen.

was ich will ist eine EXE starten über das Kontextmenü un der EXE den Pfad zu der Datei übergeben die angeklickt wurde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
fenster läßt sich nicht maximieren, meldungen im vordergrund anzeigen windows 7, win 7 ordner an desktoprand, verhalten der energiespartaste+windows 7, wie kann ich bei win7 ein orner oben am desktop als leiste anzeigen, abschaltzeit der festplatte, bibliotheken auf d legen, bildervorschau auf handy windows, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum