Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
kann Benutzerkonto nicht löschen -> hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
23-09-2004, 08:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23-09-2004 09:10 von FensterPutzer.)
Beitrag: #1
kann Benutzerkonto nicht löschen -> hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
Also ich habe neben meinem Hauptbenutzer letztens nen neuen Benutzer angelegt, den als admin gemacht und den alten Benutzer als eingeschränkten.


Jetzt hab ich mich als admin eingeloggt und will das admin-Konto wieder löschen und den altern Benutzer wieder als Admin einsetzen!

Beim Aufruf der Option "Benutzerkonten" in der Systemsteuerung hängt der sich jetzt irgenwdie auf... Das "Benutzerkonten"-Fenster erscheint, bleibt jedoch komplett weiss. Der Mauszeiger zeigt darin die Sanduhr. Es geht absolut nichts mehr, kann weder das Fenster schließen noch irgendwas starten (Explorer, START-)....

<Edit:> ...naja... also Taskmanager und Ausloggen, Neustarten usw. geht
</Edit>

Hab übrigens das tolle XP home aufm Laptop laufen...
Hilfe, was soll ich jetzt machen?

Danke für eure Hilfe,
euer FensterPutzer
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2004, 09:03
Beitrag: #2
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
mal im abgesicherten modus versucht die konten zu löschen???
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2004, 09:21
Beitrag: #3
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
joa, das geht.

jetzt gibt es ja da im abgesicherten Modus irgendwie sonen "extra Administrator".

Außerdem werden noch das (nicht aktive) Gast-Konto und das von mir eben erwähnte, neu angelegte "Admin"-Konto (welches ich löschen möchte) angezeigt.
Mein normales ursprüngliches Haupt-Benutzer-Konto ist da garnicht, und dieses will ich ja als neuen Computeradministrator einsetzen ... was ich ja machen muss, um den Computeradministrator "admin" löschen zu können!??

un nu??
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2004, 09:39
Beitrag: #4
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
diesen extra Administrator den kannst du nicht löschen der ist immer da und dein konto brauchst du nur auf computeradministrator setzen und das inaktive gast konto geht auch nicht zu löschen
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2004, 09:47
Beitrag: #5
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
schon klar,
lies nochmal genau: Wink


1. ganz am Anfang der Geschichte hatte ich EINEN Benutzer (nennen wir ihn "Alex"), der gleichzeitig admin war.
2. dann habe ich einen neuen Benutzer namens "Admin" angelegt, diesen als admin gesetzt und den "Alex" als eingeschränkten User.
3. als "Admin" kann ich mich einloggen, jedoch kommt bei Starten von "Benutzerkonten" das im ersten Beitrag beschriebenene Problem.
4. Auf deinen Tipp hin habe ich im abgesicherten Modus gestartet. Dort erscheinen dann in der Benutzerkonten-Verwaltung drei User, und zwar der "Extra" Administrator, der "Admin" und das Gast -Konto

(Achtung: das "Alex"-Konto sehe ich da garnicht, folglich kann ich es nicht als admin einsetzen, um das Konto "Admin" zu löschen)

(das unter 4. beschriebene Problem im abgesicherten Modus hab ich übrigens, wenn ich mich als "Admin" anmelde und auch wenn ich micht als "Extra" Administrator anmelde


Inzwischen hab ich dann noch versucht, als "Extra"Administrator ein neues Konto zu erstellen das admin ist (dieses habe ich "Test" genannt). Das Konto "Admin" habe ich dann gelöscht.
Dann habe ich im normalen Modus gestartet und kann nun wählen zwischen "Alex" und "Test". ...naja, und jetzt habe ich wieder das alte Problem, dass ich als "Test" nciht in die Benutzerkontenverwaltugn komme!!

sorry, dass ich soviel getextet hab, hoffe aber es kommt jetzt klar rüber ??!!

Das fuckt mich echt ab, hab keinen Bock schon wieder neuzuinstallieren...:angry:
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2004, 10:05
Beitrag: #6
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
Gut, jetzt wird die Sache klarer. Das erste Posting war etwas missverständlich.

Offenbar kommst mit dem Anlegen weiterer Konton und Neuvergabe der Rechte nicht wirklich weiter. In deinem System ist irgendwo gewaltig der Wurm drin.

Hast du schon mal über eine Reparatur-Installation nachgedacht? Vielleicht kannst du so das Problem lösen. Klar ist das nicht der eleganteste Weg, aber wenn darin die Lösung liegt, kannst du dir einiges an Zeit und Nerven sparen.

Sorry, dass ich keinen "guten" Lösungsvorschlag habe.. Wink

CU
Laques2000
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23-09-2004, 10:32
Beitrag: #7
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
hast du zwischenzeitlich irgendwas mal gelöscht in den dokumenten und einstellungen rumgefuscht

????

aber wie schon gesagt wurde xp cd und mal drüber installieren(reparatur modus)
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-09-2004, 18:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24-09-2004 18:55 von FensterPutzer.)
Beitrag: #8
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
Zitat:Original geschrieben von laques2000
Hast du schon mal über eine Reparatur-Installation nachgedacht?

hm ok... und wie mache ich jetzt bei meinem Toshiba Laptop mit XP Home Recovery CDs ne Neuinstallation??
irgendwie kann ich da nur die komplette "Neu-Machung" des ganzen Laptops machen... also mit blöder Standard-Partitionierung und so.... Recovery-Kack halt


Ich hasse dieses Teil... wenn man nicht wie bei nem vernünftigen PC im BIOS und "DOS" und so rummachen kann....... und M$ Recovery-Scheisse auch !!!!! AAAAAAAAHH :angry: :angry: :angry:

Bitte Hilfe:embaresse


Edit:
mal so zur Info, folgendes ist auf der CD1 drauf:
00762000.crc
00762000.gho
dir g_inst
setenv.bat
span.bmp

CD2:
00762001.ghs

da gibts kein "setup" oder sonst was... ich bin in der eingabeaufforderung und kann nix machen :sad:
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24-09-2004, 22:23
Beitrag: #9
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
Also bei meiner Installation gibt es im Verzeichnis 'C:\Dokumente und Einstellungen' Unterverzeichnisse für folgende User:

Administrator
All Users
Default User
LokalService
NetworkService
<Ich>

Administrator ist der 'Superuser' bei XP! Den solltest Du auch haben und dich damit auch im abgesicherten Modus anmelden können! Damit solltest Du alle Veränderungen zu deinen Wünschen vornehmen können

Ansonsten kannst Du auch in der Kategorieansicht der Systemsteuerung mit LinkeShift + Linke Maustaste 'Ausführen als...' wählen. Damit kannst Du Dich auch als 'Administrator' anmelden!
Das Passwort dafür sollte irgendwo in Deiner Dokumentation von Toshiba sein! Wenn nicht dann durchsuche mal die Dateien auf den CD´s!!!! Irgendwo steht dass Passwort mit Sicherheit!

Wie mir scheint, legen sich Firmen die mit diesen komischen Recovery-CD´s ausliefern, wie z.B. Toshiba, Sony, etc., selber als Administrator an! Warum weiß ich nicht und ich kann es auch nicht nachvollziehen! Nur werden damit in meinen Augen mehr Probleme beim User geschaffen als gelöst!

Was lehrt das für die Zukunft? Nur einen Rechner mit Betriebssystem kaufen das nicht in Form einer Recovery-CD ausgeliefert wird! Denn nur dann ist garantiert, dass man eine normale Windows-Lizenz erwirbt! ich kaufe seit jahren bei Dell und da hab ich keine Probleme! Ich weiß die sind zwar schweineteuer, aber ich kann mit meiner Windowsversion alles machen was ich will! Dafür nehm ich auch die Delltools in Kauf die mitinstalliert werden!!!

Aber bevor du auf diese Art und Weise Profile löscht, denk bitte daran eine sicherung der Profildaten zu machen!!!

Und meld Dich bitte mal ob dir das weiter geholfen hat!!!

Übrigens, auf einer normalen Windows-CD ist das Verzeichnis 'i386' dort befindet sich die winnt32.exe. wenn man die aus der Eingabeaufforderung als 'winnt32.exe /cmdcons' startet, sollte man in die Wiederherstellungskonsole gelangen!!! ;o)

Viele Grüße

Oliver

Ich weiß, das ich nichts weiß. Aber damit weiß ich mehr als die, die nicht wissen das sie nichts wissen!!!
Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung !
Zynismus ist der gelungene Versuch, die Welt so zu sehen wie sie ist!

Mein Desktop R.I.P. Juli 2009
Mein Notebook R.I.P. Januar 2009
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2004, 20:15
Beitrag: #10
kann Benutzerkonto nicht löschen -&gt; hängt sich auf - windows xp benutzerkonto löschen hängt sich
Zitat:Original geschrieben von Olliterski
Also bei meiner Installation gibt es im Verzeichnis 'C:\Dokumente und Einstellungen' Unterverzeichnisse für folgende User:

Administrator
All Users
Default User
LokalService
NetworkService
<Ich>

Administrator ist der 'Superuser' bei XP! Den solltest Du auch haben und dich damit auch im abgesicherten Modus anmelden können! Damit solltest Du alle Veränderungen zu deinen Wünschen vornehmen können

Naja das geht ja nicht, wie man oben bei mir lesen kann...

Zitat:Übrigens, auf einer normalen Windows-CD ist das Verzeichnis 'i386' dort befindet sich die winnt32.exe. wenn man die aus der Eingabeaufforderung als 'winnt32.exe /cmdcons' startet, sollte man in die Wiederherstellungskonsole gelangen!!! ;o)

hm.... also das habe ich nicht ausprobiert, weil ich vorher folgendes gemacht hab (...ist jetzt übrigens auch die "Lösung" des Problems):

nachdem das ja (wie beschrieben) mit meinen original Recovery-CDs vom Laptop nicht so gefunzt hat, hab ich eine normale XP-CD genommen und die mal drüberinstalliert.
Nach der "Drüber-Installation" konnte ich dann auch als Admin das Benutzerkonto-Menü aufrufen und wie gewünscht alles ändern! Smile

Alles ging erstaunlich gut. Alle Einstellungen... Quicklaunch-Leiste... Startmenü.... usw sind noch vorhanden.

Also: Thema erledigt. Danke an alle
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
&esrc=s&sa=u&ved=0ahukewj-wldy_pzkahvdha8khu09ckaqfggbmae&usg=afqjcne3mp6im9bfmesgc4186m3czqm8og, windows xp konten löschen hängen, benutzerkonto löschung hengt sich immer auf, xp hängt sich beim löschen von benutzer auf, windows xp hängt bei konto löschen, windows xp benutzer löschen hängt, windows xp hängt sich auf beim löschen von benutzerkonto, posteingang wav dateien, de symbol in taskleiste, umstellung englische auf deutsche tastatur, tastenkombination von englisch auf deutsche tastatur, spiele key nummer finden, tastenkombination englische tastatur, word fußnoten weg, tastenkombination englisch, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum