Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Internet stürzt unter ab
18-01-2013, 08:12
Beitrag: #1
Internet stürzt unter ab
Moin meine Forumfreunde

ich würde gerne was fragen: Ich besitze einen Fujitsu Esprimo P 1500 mit Windows 7 Home 64 bit Ausführung. Seit einigen wochen habe ich das Problem das der PC wenn man im Internet ist einfach abstürzt; d.h. der Bildschirm wird einfach schwarz. Das kleine Lämpchen unten brennt aber noch als ob er in Bereitschaft wäre.
Es tut sich allerdings nichts mehr. Man muss ihn dann komplett abschalten und wieder neu starten, dann läuft er wieder völlig normal.
die Abstürze kommen unregelmäßig vor. Manchmal ist eine Woche oder mehr alles normal, andersmal passierts 1-2 mal pro Woche
Habe dann Festplattenüberprüfung laufen lassen und er wurde nach dem Durchlauf schwarz und reagierte nicht mehr.
Habe dann wieder die Stromzufuhr unterbrochen, neu gestartet und dasselbe Programm nochmal laufen lassen und alles funktionierte ohne Probleme
Gibts irgendwie einen Tip wie man die Festplatte (Hitachi HDT721010SLA SCSI Disk Devise) überprüfen könnte um festzustellen ob diese eventuell eine Macke hat ? Mit Tune Up wird kein Fehler angezeigt
Wer kann mir helfen?

Schönen Dank und allerbeste Grüße!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-01-2013, 09:06
Beitrag: #2
Re: Internet stürzt unter ab
Hallo Xee!
Versuche doch mal im Bios einen Festplattentest zu machen falls es diese Option bei dir im Bios geben sollte.
Was ich mir auch vorstellen könnte, dass dein Rechner zu heiß wird und deswegen abschaltet.
Wenn das der Fall sein sollte, so würde ich dir empfehlen einfach mal den Lüfter zu reinigen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-01-2013, 09:58
Beitrag: #3
Re: Internet stürzt unter ab
Guten Tag!

Als aller erstes das Tune Up Programm deinstallieren. Neustart.
Danach: EnergieSparmodi ändern.

Start > im Suchfenster Energieoptionen eintippen> enter> im nächstem Bild links unten klick auf Energiesparmodus ändern> im nächstem Bild > klick auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern> im nächstem Scrollbild kannst du alle Energiesparmodi, Einzeln deaktivieren insbesondere
Festplatten...nie-
bei Drahtlosadaptereinstellungen.. auf Höchstleistung-
bei Energie sparen dort bei Ruhezustand auf.. nie ...stellen-
bei USB Einstellungen ...deaktivieren.
Und bei PCI Express auf....aus ...stellen.
Übernehmen und speichern.
Danach Neustart.

Und schau mal obs besser ist..... Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-01-2013, 11:53
Beitrag: #4
Re: Internet stürzt unter ab
Leider brachten die Änderung der Tips von daen nicht den gewünschten Erfolg, auch der zuvor gegebene Tip mit dem Lüfter ergab keine Änderung.
ein Arbeitskollege meinte der Fehler könnte von der Netzwerkkarte kommen.
Hat da jemand Erkenntnisse darüber'?
Anscheinend sei es bekannt das Fujitsu- Siemens damit Probleme hätte, ist da was dran ?
Treibermäßig ist auch alles auf dem aktuellen Stand
War auch schon am überlegen ob der Fehler eventuell vom Router kommen könnte; ist ein Telekom Speedport W 700 V, der hat auch schon einige Jahre auf dem Buckel, Übertragung ist DSL 16.000
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-01-2013, 13:35
Beitrag: #5
Re: Internet stürzt unter ab
Habe heute einmal alle Innereien des PC vom Staub befreit und speziell die Lüfter gereinigt, bisher läuft der PC stabil
Gestern hatte er allerdings 3 Abstürze während des Schreibens in einem anderen Forum
Arbeitskollege meinte das der Fehler an der Netzwerkkarte liegen könnte; angeblich sei dies schon bei einigen Siemens
bzw. fujitsu PC vorgekommen
Die Netzwerkkarte sitzt allerdings auf dem Mainboard, also müsste das komplette Mainboard gewechselt werden
Hat jemand schon mal von ähnlichen Problemen gehört ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-01-2013, 19:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19-01-2013 06:13 von longsoft.)
Beitrag: #6
RE: Internet stürzt unter ab
Ich hatte auch schon des öfteren Fujitsu-Siemens Mainboards auf dem Tisch, bei denen die Netzwerkkarte zicken machte.

Den OnBoard NIC kannst Du aber im BIOS deaktivieren und dann einen vernünftige Karte stecken. So mußt Du nicht das ganze MB tauschen.

Gruß Longsoft
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-01-2013, 22:13
Beitrag: #7
RE: Internet stürzt unter ab
versuche mal den originalen treiber (netzwerk) von fujitsu und nicht den neuesten.

überprüfe alle steckverbindungen - vor allem strom und datenkabel.

evtl. den pc in der minimal konfiguration starten.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
homegroup log, icons überlagerung entfernen, fehler 0x80070032, nas wird nicht automatisch eingebunden, epson fenster verschwindet aus bildschirm, windows 8 farbtiefe anzeige ändern, windows 7 öffnen speichern dialog office 2010 in ändern, windows 7 id 4227, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum