Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Installation Failed: D:/I386/asms - i386 asms error message
16-02-2009, 09:47
Beitrag: #1
Installation Failed: D:/I386/asms - i386 asms error message
Hallo!


Bei der Installation von Win XP-prof folgende Fehlermeldung:

?Schwerwiegender Fehler!
Es ist ein Fehler aufgetreten, der die Fortsetzung der Installation verhindert. Eine der für die Installation benötigten Komponenten konnte nicht installiert werden. Fehler: Installation Failed: D:/I386/asms - i386 asms error message. Error Message: Falscher Parameter.?

Die Win XP-prof Installations-CD ist neu. Darum Hardwarefehler, z.B. die CPU?

In google finde ich keine verlässlichen Aussagen.

Kennt einer von Euch das Fehlerbild?

Danke für jeden Hinweis.

Gruß Onkel Heinzi.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17-02-2009, 17:54
Beitrag: #2
Installation Failed: D:/I386/asms - i386 asms error message
Mit FAT oder FAT32 formatierte Festplatte
Wenn die Festplatte mit dem FAT- oder FAT32-Dateisystem formatiert ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

1. Verwenden Sie eine Microsoft Windows 98 Second Edition- oder Microsoft Windows Millennium Edition (Me)-Startdiskette, die CD-ROM-Treiber enthält, um den Computer neu zu starten.
2. Kopieren Sie das Programm "xcopy.exe" von der Windows 98 Second Edition-CD-ROM, der Windows Millennium Edition (Me)-CD-ROM oder der Festplatte auf die Windows-Startdiskette. Verwenden Sie hierzu die geeignete Methode.
Windows 98 Second Edition-CD-ROM
Legen Sie die Windows 98 Second Edition-CD-ROM in das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk ein. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Zeilen ein, wobei cd-rom für den Laufwerkbuchstaben des CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerks steht, und drücken Sie nach jeder Zeile die [EINGABETASTE]:
c:
copy cd-rom:\win98\smartdrv.exe
copy cd-rom:\tools\oldmsdos\xcopy*.*
Windows Millennium Edition (Me)-CD-ROM
Legen Sie die Windows Millennium Edition (Me)-CD-ROM in das CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerk ein. Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Zeilen ein, wobei cd-rom für den Laufwerkbuchstaben des CD-ROM- oder DVD-ROM-Laufwerks steht, und drücken Sie nach jeder Zeile die [EINGABETASTE]:
c:
copy cd-rom:\win9x\smartdrv.exe
extract cd-rom:\win9x\win_17.cab xcopy.exe /L c:\ xcopy.exe
extract cd-rom:\win9x\win_17.cab xcopy32.exe /L c:\ xcopy32.exe
extract cd-rom:\win9x\win_19.cab xcopy32.mod /L c:\ xcopy32.mod
Festplatte
Geben Sie an der Eingabeaufforderung die folgenden Zeilen ein, wobei Laufwerk für den Laufwerkbuchstaben der Festplatte steht, auf der Windows installiert ist, und drücken Sie nach jeder Zeile die [EINGABETASTE]:
c:
copy Laufwerk:\windows\smartdrv.*
copy Laufwerk:\windows\xcopy*.*
3. Entnehmen Sie die Windows 98- oder Windows Millennium Edition (Me)-CD-ROM, und legen Sie die Windows XP Professional-CD-ROM ein.
4. Kopieren Sie den Ordner "I386" und alle Unterordner auf die Festplatte. Geben Sie dazu die folgenden Zeilen an der Eingabeaufforderung ein, wobei cd-rom für den Laufwerkbuchstaben des CD-ROM-Laufwerks und Laufwerk für den Laufwerkbuchstaben der Festplatte steht, und drücken Sie nach jeder Zeile die [EINGABETASTE]:
smartdrv
xcopy cd-rom:\i386 Laufwerk:\i386 /e
5. Starten Sie Ihren Computer neu, und rufen Sie das Setup-Programm nochmals auf.
6. Wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, klicken Sie auf Durchsuchen, und geben Sie den Pfad des Ordners "I386" auf der Festplatte an.

Hinweis: Möglicherweise werden Sie mehrmals aufgefordert, den Pfad für diesen Ordner anzugeben. Wenn die Option Durchsuchen nicht verfügbar ist, lesen Sie den Abschnitt "Mit NTFS formatierte Festplatte".

Zum Anfang
Mit NTFS formatierte Festplatte
Verwenden Sie eine der folgenden Methoden, wenn die Festplatte mit dem NTFS-Dateisystem formatiert ist und Sie eine frühere Windows-Version aktualisieren.
Methode 1
Warnung: Die unkorrekte Verwendung des Registrierungs-Editors kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallation des Betriebssystems erforderlich machen. Microsoft kann nicht garantieren, dass Probleme, die von einer falschen Verwendung des Registrierungseditors herrühren, behoben werden können. Benutzen Sie den Registrierungseditor auf eigene Verantwortung.

1. Drücken Sie die Tasten [UMSCHALT] + [F10], wenn die Fehlermeldung angezeigt wird, um eine Eingabeaufforderungssitzung zu beginnen.
2. Geben Sie regedit.exe ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
3. Klicken Sie auf HKEY_LOCAL_MACHINE.
4. Klicken Sie im Menü Datei auf Struktur laden, und laden Sie "%Windir%\System32\Config\System.sav".
5. Geben Sie Test ein, wenn Sie aufgefordert werden, einen Namen anzugeben.
6. Klicken Sie auf den folgenden Registrierungsschlüssel:
HKEY_LOCAL_MACHINE\Test\ControlSet1\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
7. Löschen Sie die Registrierungsschlüssel UPPERFILTERS und LOWERFILTERS.
8. Wiederholen Sie unter der Struktur Test die Schritte 6 und 7 für alle anderen ControlSet #-Schlüssel.
9. Klicken Sie auf Datei und dann auf Beenden, um den Registrierungs-Editor zu beenden.
10. Wenn der Pfad in der Fehlermeldung den korrekten Laufwerkbuchstaben für das CD-ROM-Laufwerk enthält, klicken Sie auf OK, um das Setup-Programm fortzusetzen.
11. Wenn die Fehlermeldung erneut angezeigt wird, kann das Setup-Programm nicht richtig vom CD-ROM-Laufwerk lesen, oder die Pfadangabe ist falsch. Starten Sie in diesem Fall Ihren Computer neu und setzen Sie das Setup-Programm fort.

Methode 2
Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Regedit.exe nicht von der Eingabeaufforderung aus starten können und es eine andere verfügbare Partition gibt, in die Sie Windows auf der Festplatte installieren können:

1. Installieren Sie Windows in die andere Partition.
2. Starten Sie die neue Installation von Windows, und starten Sie dann Regedit.exe.
3. Folgen Sie den Schritten der Methode 1, laden Sie jedoch die Struktur "System.sav" aus dem ursprünglichen Windows-Ordner.

Methode 3
Wenn Sie keine Verkaufsversion der Windows XP-CD-Rom mit einem Hologramm verwenden (wenn Sie zum Beispiel eine gebrannte CD-Rom verwenden), versuchen Sie, das Setup-Programm von einer Verkaufsversion mit dem Hologramm aus zu installieren. Prüfen Sie dies, indem Sie den Computer mithilfe der Wiederherstellungskonsole starten und danach den Ordner "C:\$win_nt$.~nls" überprüfen. Suchen Sie nach dem Ordner "Asms". Falls der Ordner fehlt oder die Dateien in diesem Ordner null Bytes haben, wurde die CD-Rom nicht korrekt gebrannt.


Quelle: http://support.microsoft.com/?scid=kb%3B...&x=16&y=14



Aber am einfachsten ist es - du nimmst mal ein anderes cd/dvd laufwerk und probierst es erneut.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-02-2009, 08:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18-02-2009 08:23 von Onkel Heinzi.)
Beitrag: #3
Installation Failed: D:/I386/asms - i386 asms error message
Hallo WindowsGuru!

Danke für Deine Mühe.

Eure Antwort speichere ich in meiner „Know-How Datenbank“.

Der Rechner ist fabrikneu und dann bei der XPprof Installation DIE Fehlermeldung? Die Win XPprof Installation´s CD mit dem Rechner erworben, die CD also ebenfalls „jungfräulich“.

Ne, da konnte ich nicht mehr auf Antworten im Forum warten, mir brannte es „unter den Nägeln“. Dafür hat wohl jeder Verständnis.

Ich wie Zorro zum Fachhändler. Der stellte in ein paar Minuten fest, dass die neue XP-CD einen defekt hat! Er putzte die FP, schob eine andere XP-CD in´s Laufwerk - zack – XP war sauber installiert.

Natürlich war ich froh, dass sich das Problem „in Luft“ aufgelöst hatte.

Jetzt würde das auch meine Mutter hinkriegen. Wenn Ich ihr das root-PW ihres Rechners verraten würde! Smile

Bevor sich beim Händler der Verdacht erhärtete, dass ich ggf. die CD ruiniert hätte, befanden sich der PC und ich bereits auf der AB.

Unter uns: Ich habe die CD NICHT ruiniert! Ich habe noch NIE eine CD ruiniert.

In diesem Sinne.

Nochmals herzlichen Dank an WindowsGuru.

Mit freundlichen Grüßen
Onkel Heinzi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18-03-2009, 15:58
Beitrag: #4
Installation Failed: D:/I386/asms - i386 asms error message
Hallo,

ich bin neu hier und habe eine kurze Nachfrage zu Schritt 4 bei der NTFS Geschichte. Leider kann ich dort nicht die Datei %Windir%\System32\Config\System.sav oder überhaupt irgendeine auswählen.

Wo kann das Problem liegen und wie kann ich es lösen?

Vorab DANKE für eure Hilfe!

Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
i386 asms error message, installation failed d i386 asms, installation failed i386 asms, i386 asms error, 1386 asms error message, installation failed e: 386asms, d:i386asms, windows updates unterbrechen, minlogon.exe, windows 7 com anschluss ändern, wie erkenne ich eine volumenlizenz win xp, vmware xp installation hängt, diskette für die automatische systemwiederherstellung, i386 asms error message, windows 7 updates unterbrechen, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum