Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
In welchem Ordner wird unter Windows 7 das Systemabbild erstellt? - keinen platz für windows systemabbild
25-09-2012, 10:01
Beitrag: #1
In welchem Ordner wird unter Windows 7 das Systemabbild erstellt? - keinen platz für windows systemabbild
Moin liebes Forum

ich benötige dringend Hilfe! Für die Systemabbilddatei kann ich nur eine Festplatte aussuchen, zB. D: bei mir...
...dort sind auch andere Dateien von mir!
-> wird ein eigener Ordner erstellt?! ich konnte keinen Ordner festlegen?!
-> ist das eine einzelne Datei oder ein Ordner?! 'Bis zu 56GB' steht dort bei der Analyse.

Und welche Arten der Sicherungen gibt es?!
'Sicherung einrichten'
'Andere Sicherung...jeden Sonntag zB'?!

Was empfehlt ihr und wo sind die Unterschiede?!
Hat da jemand Erfahrung gesammelt?
Besten Dank und viele Grüße DemoFan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2012, 10:51
Beitrag: #2
Re: In welchem Ordner wird unter Windows 7 das Systemabbild erstellt?
Guten Tag DemoFan.

Im Windows 7, mit Windows 7 Bordmittel kannst du nur den Speicherort aussuchen, den Ordner nicht, wie du schon richtig festgestellt hast.

Wenn du alle Sicherungen nur auf einem Speichermedium sicherst, muss der Ordner des Abbilds für Win 7 Wiederherstellung immer mit WindowsImageBackup benannt sein, es sollte also immer nur das wichtigste und zeitnahe Bacckup in diesem Ordner enthalten sein!
Alle anderen WindowsImageBackup Ordner musst du vor einer 'Sicherungserstellung' Umbenennen, wenn das neue Systemabbild mit auf dem selben Datenträger abgespeichert werden soll.
Zum Beispiel in dem du ein Datum hinten anhängst. Die Ordner Bezeichnung könnte dann in etwas so aussehen:
WindowsImageBackup-1.1.2012 oder, WindowsImageBackup-C etc.

Machst du nur belanglose 'Sachen' mit deinem Rechner wie, Spielen, Surfen etc. Reicht es, das Systemabbild neu einzuspielen, wenn der Rechner sich in der Performance zum schlechten verändert. Dann spielt man die letzte 'Sicherung' (zeitnahes Systemabbild) in die entsprechende Partition hinein, macht alle Updates neu und sichert dann erst das Systemabbild, bevor man wieder zur Tagesordnung über geht.

Mindestens eine 'Grundsicherung' (zum Zeitpunkt wo alles installiert war und besten lief) solltest du niemals löschen.

User mit sehr wichtigen intensiven Arbeiten und vielen Daten werden öfters Systemabbilder erstellen und löschen. Da empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen 2 kleine externe 2,5 Zoll USB 2.0 HDD für die Sicherungen zu verwenden, da ja auf diesen HDDs auch zusätzlich noch wichtige Einzeldateien abgespeichert werden können. Diese USB 2.0 HDDs kann man bei Bedarf problemlos fast an jedem modernem Rechner 'anklemmen'
Da das mit Fremdsystemen aber wiederum immer so eine Sache ist, plötzlich hat man eine 'RAW-Platte' etc. Empfehlen sich eben 2 von einander unabhängige Speichermedien.
(2 kleine je 500 GB extern dürften locker für die Systemabbilder reichen, eine vernünftige Konfiguration der HDD im Rechner ist dafür natürlich Voraussetzung)
Auf dem Rechner (in einem passiven Volumen, Partition) befindet sich dann immer nur vorzugsweise das aktuellste, zeitnahe Systemabbild. Wenn man viel und oft sichert, kommt man nicht drumherum, von Zeit zu Zeit dieses Volumen zu formatieren, da Windows dort auch den Speicherbereich negativ beeinflusst. (es ist plötzlich kein Platz vorhanden, obwohl laut Anzeige locker noch 5 Systemabbilder hineinpassen müssten etc.)

Viel Erfolg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2012, 12:27
Beitrag: #3
Re: In welchem Ordner wird unter Windows 7 das Systemabbild erstellt?
...aber wie kann ich den Ordner denn bestimmen, wenn ich das Abbild erstellen will?!
ich kann nur die festplatte wählen, keinen ornder?!

und vor allem: was speichert die Systemabbilddatei genau?! einfach nur meine bibliotheken?! die habe ich eh schon 'ge-BackUped'
Dachte, es speichert auch alle Programme wie Spiele, Musiksoftware, Codecs etc?!

danke.

Viele Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2012, 14:07
Beitrag: #4
Re: In welchem Ordner wird unter Windows 7 das Systemabbild erstellt?
Tschau! Sichere einfach das entsprechende Systemabbild mit Windows bordeigenem Mittel im Speicherort deiner Wahl, alle Andere wird automatisch angelegt.

Systemsteuerung> System und Sicherheit> Sicherung des Computers erstellen> Systemabbild erstellen etc.

Nach Beendigung der 'Sicherung' fordert dich Windows auf, einen System-Reparaturdatenträger zu erstellen,
(eine normale CD reicht dafür aus, erstelle 2, den nur Eine kann auch schnell mal unlesbar werden) das solltest du unbedingt machen, ohne dem keine Reparatur mit Abbild!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2012, 15:47
Beitrag: #5
Re: In welchem Ordner wird unter Windows 7 das Systemabbild erstellt?
Ja, nur ich kann keinen Ordner auswählen?!:/
-> ich habe auf D: noch andere dateien und habe 'schiss', dass dann alles wild auf D: abgespeichert wird.
Ich kann für das Abbild keinen eigenen Ordner erstellen, nur die festplatte auswählen...
Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
25-09-2012, 16:41
Beitrag: #6
Re: In welchem Ordner wird unter Windows 7 das Systemabbild erstellt?
Ist doch richtig! Es wird doch nur ein Ordner mit Namen WindowsImageBackup erstellt, in dem sich dann Daten befinden, weiter nichts!

Entweder es ist Platz dafür (zum Beispiel auf D) oder nicht, wenn nicht genügend Speicherplatz vorhandendann ist, bricht Windows den Schreibvorgang ab, beginnt ihn erst gar nicht.

Ein wenig Vertrauen sollte man schon in die Technik haben, oder erst gar nicht anfangen damit.

Eine vernünftige 'Aufteilung' der 'System HDD' sollte etwa so aussehen:

(angenommen HDD ist 1000 GB groß)

60 GB für Startpartition und Andere Größen etc. Der Rest kann belibig aufgeteilt werden, zum Beispiel für Sicherung und Daten etc.

Wenn du normaler Anwender bist. (kleine Systempartitionen bedeuten immer weniger Probleme im Nachhinein, schneller etc.)

Den Rest lese dir bitte an. Computer Icon hinterlegen (1 x mit linker Maustaste anklicken) und dann Taste F1 drücken, weiter in der Hilfe ein Thema eingeben.

Wenn Icon nicht auf dem Desktop ist, Start> 1 x Klick mit rechter Maustaste auf Computer und dann auf dem Desktop anzeigen wählen. Du kannst aber auch in der Hilfe direkt die Themen eingeben etc.
Mit freundlichen Grüßen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
keinen platz für windows systemabbild, windows7 berechtigung auf system32 vergeben, windowsimagebackup auf neue festplatte fehler 0x80070057, firewall öffentliches profil ausschalten, schwerer fehler c0190003 beim updatevorgang, windows 7 als versteckter benutzer anmelden, berechtigung von jeder erhaölten, 2 festplatten als "system"- platten erkannt, netzwerkdrucker kannn icht installiert werden obwohl als admin angemeldet, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum