Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
27-08-2007, 07:40
Beitrag: #1
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
Moin moin,


ich habe da mal ein Problem, ich habe hier eine schöne Festplatte mit der ich leider nichts mehr anfangen kann, da ein IDE-Passwort drauf ist.

Schlicht und ergreifend, wie kann ich dieses "knacken" bzw. löschen?
Am besten natürlich ohne die Daten die drauf sind zu löschen aber wenn die weg sind, ist es auch nicht schlimm.

Zur Aufklärung:
Uns wurden mehrere PCs geklaut und einige sind nun wiedergefunden worden und auf einem ist halt soein Passwort drauf. Desshalb währe es auch interessant, was der Dieb da so drauf gemacht hat Wink.

Gruss
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-08-2007, 16:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27-08-2007 18:36 von ChrisBox.)
Beitrag: #2
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
Bei diesen Festplatten-Passworten handelt es gerne um 2048 Bit Keys. Die sind nicht zu knacken. Vergiss es.
Ob der Festplatten-Hersteller einen Masterkey hat, weiss ich nicht.

Es könnte sich vielleicht auch um ein BIOS-PW handeln?

Chris



edit: mit ''Festplatten-Passworten'' ist 'ATA Security Feature ' gemeint.
Danke WindowsGuru
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-08-2007, 17:14
Beitrag: #3
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
meinst du ATA Security Feature - dann kannste die platte in die tonne kloppen.
meinst du nur verschlüsselt - dann sind zwar die daten futsch - platte kann aber noch verwendet werden.

welches dateiformat hat denn die festplatte ?
evtl. gibt es aufschluss über die art der sicherheitsfunktion.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2007, 07:12
Beitrag: #4
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
naja also nen BIOS-PW ist es nicht Wink
Verschlüsselt isse mhm keine Ahnung, komm ja nichtmal so weit Smile
Sobald ich den PC (FSC Esprimo) anschalte kommt ne Passwortabfrage, bei dem FSC komm ich nichtmal in das BIOS.
Wenn ich die Platte in nem DELL anschliess, komm ich da wenigstens noch rein und die Platte wird auch gut erkannt. Hab es schon mit ner Live cd versucht aber auch da keine chance ranzukommen.
Achso Dateiformat ist NTFS.
Muss ich wohl in die Tonne hauen und ne neue beschaffen.
Aber danke sonst erstmal.
Gruss
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2007, 12:54
Beitrag: #5
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
wenn das dateiformat ntfs ist - dann ist sie nur verschlüsselt (wobei auch beides sein kann), und mit einer komplettformatierung incl. der nullspur (mbr) sollte sie wieder formatierbar und nutzbar sein.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28-08-2007, 15:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28-08-2007 18:00 von PsYciXx.)
Beitrag: #6
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
Ich kann im Bios meines Dell-Laptops auch so ein Festplatten-Passwort vergeben.
Ich glaube nicht, dass es eine Möglichkeit gibt, das zu knacken. Ich guck gleich mal ins Bios und gucke, ob da irgendwas dazu steht.


///edit\\\: Ich hab mal nachgeguckt, bin aber in der Hinsicht nicht schlauer geworden.

Athlon64 3700+ @ FX-55 (2600 MHz)
AC Freezer 64 Pro
Asus A8N-SLI Premium
2048MB G-Skill CL2,5 DDR400 @ CL 3-3-3-6 -1T, 435MHz
2x Samsung SATA-II 300GB im Raid 0
1x 160 GB Samsung IDE
XFX GeForce 7900GT Extreme @ 604/824
SB Audigy 4
[Bild: userbar.png]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2007, 07:13
Beitrag: #7
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
So,
irgendwie hab ich mich falsch erinnert, doch das Dateisystem weiss ich garnicht Wink
Ich hab keine Ahnung wie ich das herausbekommen soll, weil alles was ich versuche schlägt halt fehl.
Hab gerade nochmal mit nem Knoppix versucht zu booten, doch auch der kleine Pinguin sagte mir, dass er die Platte nicht mounten kann, da er das Dateisystem nicht herausfinden konnte.

Die Meldung am Dell zum eingeben des PW lautet wie folgt:
Hard Disk (Jetzt kommt die Seriennummer glaub ich der HDD) is protected by a password.
Disk remains locked if <esc> is used.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-08-2007, 07:35
Beitrag: #8
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
du kannst mal partition magic hernehmen um das filesystem zu betrachten.

die platte ist für jeden pc gelocked - dh. sie ist ohne passwort - elektronikmüll und kann entsorgt werden.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-08-2007, 07:04
Beitrag: #9
IDE-Passwort "knacken" - ide festplatte passwort löschen
Alles klar, ich hak das Thema ab... Platte kommt in den Müll, schade währe mal interessant gewesen, was da so drauf ist Wink
Um den Wert der Platte ists nicht schade, ist ja nur eine 80GB S-Ata... also danke euch für die Mühen.

Gruss aus Hamburg
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ide festplatte passwort löschen, ata passwort knacken, ata pw entfernen, ide password windows, ide passwort, ide passwort auslesen, ide-passwortes, redeon 9200 einstellungen, festplatte lässt sich nicht initialisieren, lexar ljv10-16gb- software, ofline wird gedruc kt, redeon 9200 einstellungen, bios startet nicht xp ja, ist mein computer wlan fähig, laptop bildschirm flackert, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum