Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
01-06-2009, 10:55
Beitrag: #1
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Hallo zusammen,


ich habe einen Windows-XP-Rechner, an dem ich abwechselnd 2 externe Festplatten betreibe (identische 1TB Western Digital-Platten). Dummerweise habe ich letztes Mal die Platten umgestöpselt, als der Rechner im Standby-Modus war. Als ich dann nach dem "Aufwecken" des Rechners auf die zweite Platte zugegriffen habe, wurde der Inhalt der ersten Platte angezeigt! Jedenfalls die ersten 25 von etwa 45 Dateien. Wenn man Eigenschaften aufruft, wird die korrekte Speicherverteilung angezeigt (ca. 1/3 belegt). Die erste Platte ist zu 95% voll.

Kann mir jemand sagen, wie ich die alte, korrekte Dateienliste wieder herstellen kann, damit ich auf die Dateien wieder zugreifen kann?

Ich habe schon diverses versucht: Platte als interne Platte eingebaut (mit SATA), Platte von Linus aus zugegriffen, aber immer wird der falsche Inhalt angezeigt.

Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn jemand wüsste, wie man dieses Problem in den Griff bekommt!

Viele Grüße
koko2009
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2009, 12:49
Beitrag: #2
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Hallo
Habe ich noch nie gehört.

Schonmal den Bildschirm mit F5 oder 'Ansicht -> aktualisieren' aktualisiert?
Was passiert wenn du deinen Fehler wiederholst, jetzt aber anders herum?

MfG

Ich bin nicht zum knuddeln da, meine Antworten auch nicht.
Ich bin gegen Tierversuche, Katzen tuns auch.
[Bild: 113136066485511nwig1.gif]

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2009, 12:57
Beitrag: #3
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
HerrMelin schrieb:Schonmal den Bildschirm mit F5 oder 'Ansicht -> aktualisieren' aktualisiert?
Was passiert wenn du deinen Fehler wiederholst, jetzt aber anders herum?

Danke für die Antwort, F5 habe ich natürlich mehrfach gedrückt. Auch auf verschiedenen Rechnern versucht. Mit Linux. Immer das selbe...

Die Idee mit dem Test in die andere Richtung finde ich interessant, aber ich traue mich nicht, weil ich fürchte, dass dann auch die Daten der anderen Platte weg sind... Bisher ist diese Platte nämlich noch voll in Ordnung. Eine mechanische Fehlfunktion scheint so weit ich das sehe nicht vorzuliegen.

Vielleicht noch interessant: Es handelt sich durch die Bank um sehr große Dateien zwischen 7 und 25 Gigabyte.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2009, 17:51
Beitrag: #4
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Laufwerks klicken. Danach Eigenschaften wählen und unter Allgemein die Option Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren abschalten.

das würde ich mal mit frisch angesteckter platte machen.
danach entfernen - rechner neu starten und den index dienst wieder einschalten - jetzt sollte der inhalt wieder korrekt angezeigt werden.

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2009, 18:39
Beitrag: #5
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Hallo koko2009,

koko2009 schrieb:Ich habe schon diverses versucht: Platte als interne Platte eingebaut (mit SATA), Platte von Linus aus zugegriffen, aber immer wird der falsche Inhalt angezeigt.

also, wenn die Festplatte und der PC aus waren und dann immer noch die falschen Dateien angezeigt werden, dann müssen diese fehlerhaften Verzeichniseinträge tatsächlich auf der Festplatte existieren :sad:

Ich könnte mir vorstellen, dass der PC, als er in den Standby-Modus ging, noch Daten zum Schreiben auf die externe HD im Cache hatte. Nach dem Wechseln der HD und dem Reaktivieren von Windows wurden dann Daten, die für die andere HD gedacht waren, auf die angeschlossene HD geschrieben.

Dabei sollte aber dann ziemlich viel Unheil angerichtet worden sein. Versuch' mal mit CHKDSK oder einem DiskDoktor-Programm die Festplatte zu prüfen. Wenn meine Theorie stimmt, müssten etliche Fehlermeldungen erscheinen...

Wenn seit dem Auftreten des Missgeschicks keine Schreibzugriffe erfolgt sind, könnte eine Reparatur mit CHKDSK erfolgreich sein.

Viele Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01-06-2009, 18:51
Beitrag: #6
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
WindowsGuru schrieb:Mit der rechten Maustaste auf das Symbol des Laufwerks klicken. Danach Eigenschaften wählen und unter Allgemein die Option Laufwerk für schnelle Dateisuche indizieren abschalten. das würde ich mal mit frisch angesteckter platte machen. danach entfernen - rechner neu starten und den index dienst wieder einschalten - jetzt sollte der inhalt wieder korrekt angezeigt werden.

Danke für den Tipp. Das habe ich ausprobiert, hat aber leider nichts verändert.

wagenwinde schrieb:Ich könnte mir vorstellen, dass der PC, als er in den Standby-Modus ging, noch Daten zum Schreiben auf die externe HD im Cache hatte. Nach dem Wechseln der HD und dem Reaktivieren von Windows wurden dann Daten, die für die andere HD gedacht waren, auf die angeschlossene HD geschrieben.

Hallo Peter, diese Erklärung halte ich auch für sehr plausibel. Checkdisk /F hat das Problem leider nicht behoben. Werde mal in die Richtung weiter probieren. Viele Grüße koko2009
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-06-2009, 14:59
Beitrag: #7
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Hallo.

probier doch mal bitte, in Systemsteuerung, Verwaltung, Computerverwaltung, Datenträgerverwaltung. Dort den Platten (beide angeschlossen und am Laufen) die Laufwerksbuchstaben "Entziehen" und dann jeder Platte einen eigenen neu zuordnen.

Ich hatte das Problem schon öfter, aber bei mir überschneiden sich meistens USB und Netzlaufwerk. Zumindest dann hilft mein Tip. Hoffe er hilft dir auch weiter.

Gruß

There is no chin under Chuck Norris' Beard. There is only another fist.

There is no theory of evolution. Just a list of creatures Chuck Norris has allowed to live.

Chuck Norris counted to infinity - twice.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-06-2009, 11:49
Beitrag: #8
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Hi zusammen,

ich habe jetzt alle Vorschläge (leider ohne Erfolg) ausprobiert. Werde jetzt die Festplatte neu formatieren und mir den Inhalt irgendwie wiederbeschaffen. Zum Glück waren keine persönlichen Daten drauf.
Der Rat an alle: nie die Festplatte im Standby umstöpseln Big Grin

Viele Grüße und Danke für Eure Tipps!
koko_2009
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-06-2009, 14:06
Beitrag: #9
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
!!! lass das formatieren und scanne das laufwerk mit pci filerecovery - damit kannst du gut und gerne 80% der daten wiederbeschaffen. lediglich brauchst du eine andere festplatte um die gefundenen dateien dort abzulegen. !!!

*** Wer mit dem Strom schwimmt, kommt niemals an die Quelle ***
Für Hilfe per Sprache - bitte mit Mumble auf folgenden Server 85.214.148.155 connecten -
manches ist schneller erklärt als langwierig geschrieben.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04-06-2009, 14:52
Beitrag: #10
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
WindowsGuru schrieb:!!! lass das formatieren und scanne das laufwerk mit pci filerecovery - damit kannst du gut und gerne 80% der daten wiederbeschaffen. lediglich brauchst du eine andere festplatte um die gefundenen dateien dort abzulegen. !!!

PCI File Recovery hatte ich ausprobiert. Der findet nur irgendwelche XLS, DOC und BMP files, die es dort niemals gegeben hatte, und alle haben angeblich die gleiche Dateigröße...

Format läuft schon... Vielleicht findet er danach was, wenn die falsche Dateizuordnungstabelle gründlich beseitigt wurde :-)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-08-2009, 18:13
Beitrag: #11
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Ich hab unter Windows XP Prof das gleiche Problem:

Auf dem Diskettenlaufwerk werden nach einen Austausch des Datenträgers falsche Dateien angezeigt, nämlich die des zuvor geladenen. Offenbar werden nach dem Booten beim ersten Zugriff auf das Laufwerk die Dateien gelesen, und dann in einer Art Cache gehalten. F5 nützt jedenfalls nichts. Ich kann die angezeigten Dateien sogar auf Viren prüfen lassen (wobei nicht wirklich auf die Disk zugegriffen wird, sondern auf den Cache) !! Auf einem anderen Rechner werden wieder die richtigen Dateien angezeigt, sofern man vor der Aktion den Schreibschutz verriegelt.

Hatte ich diesmal gemacht, da ich das Problem schon kannte. Wochen zuvor hatte ich nichts ahnend eine Diskette mit entriegeltem Schreibschutz eingelegt (nachdem ich die zuvor im Laufwerk befindliche Diskette entfernt hatte), da wurde dann vom unbekannten Dienstprogramm die FAT überschrieben und ich kam auch auf nem anderen Rechner nicht mehr an die Dateien.

Das Ganze hat imo überhaupt nichts mit Standby zu tun.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-08-2009, 18:36
Beitrag: #12
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Hallo Charismo,

so was hab' ich ja noch nie gehört :confuse:

Ein Cache beim DIskettenlaufwerk gibt es meines Wissen nicht. Vor nicht allzulanger Zeit, als ich noch mit Disketten gearbeitet habe, wurde bei jedem (Lese-)Zugriff auf A: das Laufwerk angeworfen (akustisch und optisch erkennbar!).

Ob man sowas wie einen Cache für die Floppy einschalten kann, ist mir auch nicht bekannt. Und wenn, dann müsste diese Option recht tief versteckt sein.

Alternativ könnte auch das Floppy-LW einen Cache haben. Ich hab' gerad' beim googeln von Dell eins gefunden, dass sowas wohl hat.

Auch wenn's bescheuert klingt, als erstes würde ich das LW gegen ein anderes tauschen und dann noch mal testen.

Verdutzt grüßt
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-08-2009, 18:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14-08-2009 19:06 von Charismo.)
Beitrag: #13
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Erstmal Danke für deine Antwort! Auch mir war das Problem völlig unbekannt.

Der gleiche Rechner (=mit gleichem Diskettenlaufwerk) zeigt unter anderen Betriebssystemen keine solchen Probleme, von daher werd ich das Laufwerk auch nicht austauschen. Irgendein Dienstprogramm ist Schuld. Welches und in welcher Konstellation ist noch zu klären...

Gerade gefunden: gleiches Problem mit XP aus dem Jahre 2002 unter http://forum.chip.de/windows-xp/xp-sp1-d...09300.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-08-2009, 19:13
Beitrag: #14
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Hallo Charismo,

Charismo schrieb:Der gleiche Rechner (=mit gleichem Diskettenlaufwerk) zeigt unter anderen Betriebssystemen keine solchen Probleme, von daher werd ich das Laufwerk auch nicht austauschen.

okay, dass hattest Du aber, glaube ich, in deinem ersten Posting nicht erwähnt. Dann hätte ich mir meinen Sermon sparen können.

Es könnte natürlich auch irgendein Dienst sein, der standardmäßig nicht aktiv ist. Nur wüsste ich im Moment nicht welcher :confuse:

Grüße
Peter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15-09-2009, 21:11
Beitrag: #15
Externe Festplatte zeigt falschen Inhalt an (von anderer Festplatte) - festplatte zeigt falschen inhalt
Vielleicht hilft dir das weiter.
http://regaiawer.blogspot.com/2009/09/wi...atten.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
festplatte zeigt falschen inhalt, netzlaufwerk zeigt falschen inhalt an, sony pcg-grs100p boot options, laptop bildschirm flackert, redeon 9200 einstellungen, computer nicht wlan fähig, wacom tablet fehlermeldung das gerät kann nicht gestartet werden. (code 10), festplatte lässt sich nicht initialisieren, lexar ljv10-16gb- software, ofline wird gedruc kt, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum