Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
'Eigene Dateien' auf D:\ möglich unter Vista
26-08-2007, 08:00
Beitrag: #1
'Eigene Dateien' auf D:\ möglich unter Vista
Ich weiß gerade nicht weiter.

Habe mal eine Frage zu Vista, und zwar hat man ja einen 'Eigene Dateien'-Ordner mit dem Namen des jeweiligen Benutzerkontos auf dem Desktop! Was mich daran stört ist, das meine 'eigenen Dateien' auf der Systemplatte abgelegt werden! Kann man das nicht so umlegen, das alles einfach nur auf meine zweite Platte (D:\) abgelegt wird, aber die ganzen Programme und Systeminternen Zugriffe in diesem 'Ordner' trotzdem erhalten bleiben? Bei XP ging das noch...
Wer kann mir helfen? Besten Dank und schöne Grüße.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-08-2007, 09:15
Beitrag: #2
Re: 'Eigene Dateien' auf D:\ möglich unter Vista
Prinzipiell kein Problem. Rechtsklick auf den Dokumenteordner und dann auf Pfad gehen. Dann kann man den verschieben. Das gleiche Spielchen dann für die anderen Ordner (Bilder/Musik...) wiederholen.

Ich hatte allerdings mit einem Programm probleme das partout seine Dateien im Standardordner ablegen wollte, ansonsten gab es keine Probleme dabei. So long,
idix
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-08-2007, 10:33
Beitrag: #3
Re: 'Eigene Dateien' auf D:\ möglich unter Vista
Sorry, aber ich habe keine 'Eigenschaften' in dem Drop-Down-Menü wo ich einen Pfad angeben könnte! Wie soll ich das nun machen? Grüße
simlei53219
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-08-2007, 12:05
Beitrag: #4
Re: 'Eigene Dateien' auf D:\ möglich unter Vista
Rechtklick auf den Ordner Dokumente, dann auf Bilder, Musik und so weiter. Dann kommst du dahin:
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-08-2007, 13:32
Beitrag: #5
Re: 'Eigene Dateien' auf D:\ möglich unter Vista
Also ganz ehrlich gesagt, der Tipp war schei**e! Das hat die ganzen Benutzerspezifischen Dateien im System durcheinander gehauen und nichts hat mehr funktioniert! Zum Glück war das System noch frisch, habe es nochmal neu installiert! Belasse lieber die Sachen auf C:\ und sichere lieber alle paar Tage mal!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
wieviele ordner in einen ordner, windows unterverzeichnisse maximale anzahl, packard bell mit vista in werkseinstellung zurücksetzen, vista business sp2 iso download, neuinstallation nach befall, hp pc benutzeranmeldung unter gruppenclient fehlgeschlagen hilfe, säuberungstool, basissystemgerät treiber windows 7 vaio, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum