Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
der angegebene Ort enthält keine Informationen... - am angegebenen speicherort sind keine informationen zur hardware vorhanden
05-05-2010, 12:01
Beitrag: #1
der angegebene Ort enthält keine Informationen... - am angegebenen speicherort sind keine informationen zur hardware vorhanden
"Der angegebene Ort enthält keine Informationen über die Hardware." Diese Fehlermeldung spuckt mit der PC aus, wenn ich versuche, einen (USB-) DVBT-Receiver zu installieren.


Zur Vorgeschichte: Ich konnte schon mal über das Gerät (Cinergy T USB XS von Terratec) und die Software (Terratec Home Cinema Software) fernsehen. Nach einem Update der Software auf die aktuelle Version 6.14.00 funktionierte es genau einmal. Irgendwann später (ev. auch nach einem Windows-Update) wurde die Hardware nicht mehr erkannt. Als ich bei der Hardware-Installation einmal den Internetzugang erlaubte, erkannte er den Stick als "Pinnacle PCTV 70e", damit funktionierte aber nichts. Versuche, die Hardware mittels altem (mitgelieferte CD) oder neuem (von der Webseite heruntergeladenen) Treiber das Gerät zum Laufen zu bringen (über die Angabe des exakten Orts des Treibers) scheiterten. "Der angegebene Ort enthält keine Informationen über die Hardware." lautete die Fehlermeldung.

Mittlerweile hab ich das Internet schon durchforstet, die meisten Artikel waren schon mehrere Jahre alt und beziehen sich nicht auf meine Windows-Version: WIN XP SP3

Wie kann ich dem PC den Treiber "aufzwingen" bzw. den Receiver zum Laufen bringen?

Danke schon im Voraus,
Reimar
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-05-2010, 19:34
Beitrag: #2
der angegebene Ort enthält keine Informationen... - am angegebenen speicherort sind keine informationen zur hardware vorhanden
Ich glaube fast, das hängt damit zusammen, dass der Computer sofort den USB-Stick als Pinnacle PCTV 70e erkennt, sobald ich ihn anstecke. Sobald ich im Fenster bin, wo ich mir aussuchen kann, ob auch im Internet nach dem Treiber gesucht werden soll, steht nämlich als Gerätebezeichnung Pinnacle...
Kann ich nicht irgendwie alles vom PC entfernen, was mit Pinnacle zu tun hat? Registry oder so?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09-05-2010, 20:09
Beitrag: #3
der angegebene Ort enthält keine Informationen... - am angegebenen speicherort sind keine informationen zur hardware vorhanden
reimar schrieb:Kann ich nicht irgendwie alles vom PC entfernen, was mit Pinnacle zu tun hat? Registry oder so?
Rein theoretisch schon. Hast du mal versucht erst den Treiber von CD, Stick oder sonstigem zu installieren und dann erst den Stick selber reinzustecken? Ich kenne das von anderen TV-Sticks, USB-W-Lan-Dongeln etc. so.

Also, am besten im Gerätemanger die schon erkannte Hardware entfernen. Den Stick nicht reinstecken! Vielleicht den Rechner neu starten, dann den Treiber installieren und dann erst die Hardware reinstöpseln.

Versuchs mal.
MfG

Ich bin nicht zum knuddeln da, meine Antworten auch nicht.
Ich bin gegen Tierversuche, Katzen tuns auch.
[Bild: 113136066485511nwig1.gif]

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10-05-2010, 12:29
Beitrag: #4
der angegebene Ort enthält keine Informationen... - am angegebenen speicherort sind keine informationen zur hardware vorhanden
Das mit dem Treiber zuerst installieren war ein guter Tipp! Zwar hats dennoch ein bisschen gedauert, aber folgender Workaround war zielführend:

1.) Stick anstecken (sonst erscheint die Hardware nicht im Gerätemenager)
2.) Pinnacle... und USB Audiogerät deinstallieren
3.) Stick abstecken und neu starten
4.) Cinergy_T_USB_XS_Drv_5.9.304.00a_XP_Vista_7.exe und Cinergy_T_USB_XS_Drv_Setup_5.9.304.00a_XP_Vista_7.exe von http://ftp.terratec.de/Receiver/Cinergy_...XS/Update/ herunterladen, erste exe-Datei ausführen und die Daten nach c:\TerraTec (vorgeschlagener Ordner) extrahieren
5.) Zweite exe-Datei starten und immer auf "weiter" klicken bis zum letzten Fenster, bei dem der Button "fertig stellen" erscheint (zwischendurch kommt eine Signierwarnung, diese akzeptieren)
6.) USB-Stick anstecken
7.) Fortgeschrittener User etc. -> Treiber selbst wählen -> c:\TerraTec\... auswählen
8.) Fertig

Das Gerät wäre also betriebsbereit, die Software von Terratec erkennt den Stick leider noch immer nicht. Die (alte) Software von der CD zwar schon, aber beim Sendersuchlauf kommt ein Bluescreen mit viel Text, u.A. folgender Technischer Information (musste Bildschirm fotografieren weil der PC so schnell neu startete)
*** STOP: 0x0000008E (0xC0000005,0xB9E6EE3B,0xB4787234,0x00000000)
*** USBPORT.SYS - Address B9E6EE3B base at B9E67000, DateStamp 480254ce

Die anschließende Microsoft-Fehlerberichterstattung war nur z.T. hilfreich
-) (Irgendein?) Device Treiber verursacht ein Problem
-) Dieser Fehlertyp wird als ?STOP-Fehler? bezeichnet.
-) Ursache unbekannt
-) Lösung ist keine verfügbar

Tja, fernsehen kann ich zwar noch immer nicht, aber zumindest hab ich einen passenden Gerätetreiber, der nur leider für Systemabstürze sorgt.

Trotzdem danke!
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
am angegebenen speicherort sind keine informationen zur hardware vorhanden, der angegebene ort enthält keine informationen über die hardware, am angegeben speicherort sind keine informationen zur hardware vorhanden, der angegeben ort enthält keine informationen über die hardware, v-um14 der angegebene ort enthält keine informationen, win xp der angegebene ort enthält keine informationen über die hardware, treiber der angegebene ort enthält keine informationen über die hardware, minlogon.exe, wie erkenne ich eine volumenlizenz win xp, diskette für die automatische systemwiederherstellung, windows 7 com anschluss ändern, windows länderkennung, windows updates unterbrechen, windows 7 updates unterbrechen, vmware xp installation hängt, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum