Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Datenträger Cache nicht deaktivierbar - 1539 schreibcache
22-09-2003, 09:17
Beitrag: #1
Datenträger Cache nicht deaktivierbar - 1539 schreibcache
Hi Leute, hab ein Problem mit dem W2003 Server.


Habe ein Raid 5 eingerichtet. Beim Start des Servers erscheint in der Ereignisanzeige immer die Fehlermeldung 1539 sowie 13512, welche beide besagen, dass der Dateireplikationsdienst einen aktiviernt Datenträgerschreibungscache im Laufwerk ermittelt hat und rät ihn besser abzuschalten, damit es bei Stromausfall nicht zu einem Datenverlust kommt.

Wenn ich jedoch versuche diesen du dekativieren (Unter: rechte Maustaste auf C, eigenschaften -> hardware -> eigenschaften -> richtlinien -> haken raus), dann nimmt er zwar den Haken raus, doch übernimmt diese Einstellung nicht. Beim nächsten Neustart, oder erneutem Nachschauen, ist der Haken wieder drin.

Was ist zu machen? Ist es wirklich so gefährlich bei Stromverlust wie Microsoft behauptet?

Kann das nichtfunktionieren damit zusammenhängen, das wir ein RAID 5 aufgesetzt haben?

Fragen, auf denen ich gerne Antworten hätte.
Würde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann.

Cu, Jörg
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
1539 schreibcache, windows server 1539, windows server 2008 datenträgercache, 1539 schreibcache, windows dateizugriffe protokollieren, netzwerksymbol rotes fragezeichen, windows 8 ad entfernen, active directory entfernen, dateizugriff protokoll windows 7, raid 1 partition vergrößern, der terminalserver hat die maximal zugelassene, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum