Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Bluescreen : "0x0000000A" nach mehrfacher Installation der gleichen Updates - 766f6c756d652e633f1 autochk beheben
28-05-2013, 21:16
Beitrag: #1
Question Bluescreen : "0x0000000A" nach mehrfacher Installation der gleichen Updates - 766f6c756d652e633f1 autochk beheben
Hallo Liebe Community,


Ich bekomme kurz nach jedem Start (ca. 2 min nach dem Anmeldebildschirm, egal ob ich mich anmelde oder nicht) einen Bluescreen mit folgendem Fehlercode:

***STOP: 0x0000000A (0xC0653000, 0x00000000, 0x00000000, 0x82EB47F5)

Nach ein wenig googeln habe ich dann versucht die Festplatte auf Fehler zu überprüfen. Dabei kam aber (währen dem Neustart) die Meldung:

Volume kann für den direkten Zugriff nicht geöffnet werden.
“Autochk“ kann aufgrund eines Fehlers, der durch ein kürzlich installiertes Softwarepaket verursacht wurde, nicht ausgeführt werden.
Verwenden sie die Systemwiederherstellungsfunktion in der Systemsteuerung, um das System auf einen Punkt vor dieser Softwarepaketinstallation zurückzusetzen.
Unbekannter Fehler (766f6c756d652e63 3f1).


Darauf hab ich das dann auch prompt im abgesicherten Modus versucht, doch die Systemwiederherstellung meinte dann bloß:

Auf dem Systemlaufwerk des Computers wurden keine Wiederherstellungspunkte erstellt

Hier bin ich mir zwar nicht ganz sicher, aber ich glaube schon des Öfteren Wiederherstellungspunkte erstellt zu haben.
Daraufhin habe ich versucht die neuesten installierten Programme wieder zu installieren, doch da überraschte mich die Fehlermeldung:

Auf den Windows Installer-Dienst konnte nicht zugegriffen werden. Dies kann auftreten, wenn der Windows Installer nicht richtig installiert wurde. Wenden sie sich an den Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Auch der vollständige Systemscan von Norton läuft im abgesicherten Modus nicht. Der hängt sich bei „Initialisierung läuft“ schon auf.

Der PC ist ca. 2,5 Jahre alt und lief immer glatt.
Seit kurzem hatte/habe ich allerdings Probleme mit der Installation von Windows-Updates.
Es wurden 4 wichtige Updates von Windows installiert, die seltsamerweise jedoch immer und immer wieder neu installiert werden?! Und es sind immer die gleichen. Irgendwie scheint der PC die nicht richtig zu installieren, obwohl am Ende angezeigt wird, dass die Updates erfolgreich installiert wurden.

Sonst gab es nirgendwo Fehlermeldungen.

Ich bin für jede Hilfe und Inspiration dankbar.

Schon mal im Voraus Vielen Dank für eure Antworten Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29-05-2013, 09:09
Beitrag: #2
RE: Bluescreen : "0x0000000A" nach mehrfacher Installation der gleichen Updates - 766f6c756d652e633f1 autochk beheben
Versuche zuerst mal, Windows Update zurückzusetzen : http://support.microsoft.com/kb/971058/de

Sollte dies das Problem nicht beheben, kann ich Dir ein "Inplace Upgrade" empfehlen. Dabei bleiben Deine Daten erhalten.
http://www.drwindows.de/windows-anleitun...grade.html

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2013, 00:09
Beitrag: #3
RE: Bluescreen : "0x0000000A" nach mehrfacher Installation der gleichen Updates - 766f6c756d652e633f1 autochk beheben
Hey, vielen Dank für die schnellen Antwort !Smile

Der PC läuft im abgesicherten Modus auch mit Netzwerktreibern stabil.
Habe die update-Probleme mit dieser Hilfe (http://www.winfuture-forum.de/index.php?...ic=202341) in den Griff bekommen! Smile

Die Bluescreens blieben leider trotzdem nicht aus, nur der Fehlercode hat sich geändert:

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL 0x1000000a , 0xc05ea000, 0x00000000, 0x00000000, 0x82ede7f5

Der Fehler passiert wohl beim laden des Drivers „NAVENG.SYS“.
Wer oder was das ist und wo es her kommt steht allerdings nicht drin.

Mich wundert auch, dass da noch irgendwas von Kaspersky drin steht. Den benutzte ich vor Norton, aber habe Kaspersky eigentlich aufwendig entfernt.

Mit BluescreenView kann ich leider nicht viel mehr anfangen, aber ein Screenshot ist im Anhang. Auch die Minidump-files befinden sich im Anhang.

chkdsk /f /r in der Eingabeaufforderung eingegeben führt leider auch zur gleichen Fehlermeldung wie oben (siehe oben).

Ein Inplace Upgrade kommt leider auch nicht in Frage, da ich keine Windows-DVD habe. Ich besitze nur eine Upgrade DVD, da der Computer damals Vista, aber die kostenlose Option zum Windows 7 Upgrade hatte.

Greets,
Tobi


Angehängte Datei(en)
.png  Bluescreenview.png (Größe: 84.67 KB / Downloads: 1)
.zip  Minidumps.zip (Größe: 59.26 KB / Downloads: 1)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-05-2013, 09:29
Beitrag: #4
RE: Bluescreen : "0x0000000A" nach mehrfacher Installation der gleichen Updates - 766f6c756d652e633f1 autochk beheben
Du kannst Dir ja ein Windows 7 ISO-Image runterladen und auf DVD brennen.
http://www.unawave.de/windows-7/downloads.html

Die naveng.sys gehört zu Symantec Antivirus Engine. Da Du scheinbar sehr viel Datenmüll auf dem Rechner hast, solltest Du eine Neuinstallation in Erwägung ziehen.

Du Du "nur" eine Upgrade Lizenz hast, hier noch ein Trick dazu: http://www.heise.de/ct/artikel/Der-Upgra...49648.html

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
766f6c756d652e633f1 autochk beheben, fehler 766f6c756d652e633f1, &esrc=s&sa=u&ved=0ahukewjt9m-9ve_jahufkg8khc0mage4chawceuwbw&usg=afqjcnfkbiyrvg0b9olsllw6bmhvc8zjqq, windows 7 hängt beim herunterfahren update, unbekannter fehler beoi windows update code 800b0100, windows update fehler "windowsupdate_80070005", ein update beim installieren ausschließen, windows update code 670, es wurde keine gültige reihenfolge für die patches gefunden silverlight, aufgabenplanung abbild beschädigt, windows 7 update nicht möglich, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum