Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
BLeibt nach Installation von Win 7 mit Black Screen stehen! - win7 nach willkommen schwarz 2013
31-08-2011, 11:30
Beitrag: #1
BLeibt nach Installation von Win 7 mit Black Screen stehen! - win7 nach willkommen schwarz 2013
Moin Moin meine sehr verehrten Forumfreunde. Ich benötige dringend Hilfe.

Ich habe von XP auf Windows 7 RC 1 7100 umgestellt.
Die Install gestaltete sich schwierig, aber es hat nun doch funktioniert bis zum Neustart...

Alles bleibt stehen und es steht nur noch 'Windows 7 und Evaluierungskopie Build 7100'
Rest ist Schwarz.

Es steht auch schon bisl was ins Internet, aber nichts darüber was zu tun ist.
Kann mir da einer helfen?

Hab das ganze auch schon einfach nur laufen lassen, in o.g Zustand aber es passiert nichts!!

Wer kennt dieses Problem?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 12:54
Beitrag: #2
Re: BLeibt nach Installation von Win 7 mit Black Screen stehen!
Tag!

Inwiefern gestaltete sich die Installation schwierig?

Poste die verbaute Hardware.
RAM und HDD schon mal überprüft?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 14:40
Beitrag: #3
Re: BLeibt nach Installation von Win 7 mit Black Screen stehen!
Habe die Problematik bei der damaligen XP Installation auch schon gehabt, das ich meine einzigste interne IDE Platte( schon etwas älter, tut aber ganz gut) immer abstöpseln musste. Aber dann alles immer funktionierte.

Jetz bei Win 7 war es auch so. Ich kam bis Partitionsauswahl, wo Win 7 drauf sollte. Alles von DVD booten.
Die brachte mich zur Verweiflung, einmal wurde Sata/ Raid Treiber verlangt aber das größte Problem war das Win nicht auf C, sowohl formatiert als auch unformatiert, installiert werden konte.
Habe ich formatiert, XP vorher drauf, konnte ich eine Partition mit dem Win 7 Setup erstellen aber keine Installation möglich.

Die einzigste Möglichkeit kommt so zustande das ich Win 7 auf XP drüber installiert habe. Das geht eben nur soweit wie schon beschrieben, d.h. wird nicht richtig beendet...
Habe ich Reset gedrückt, gehts auch nur bis dahin.

Auf dem Weg dahin startet der Windows Start Manager heißt er doch glaube, wo Windows 7 in erster Instanz und 'andere/ältere Win- Versionen' angeboten werden.
Ich kann in der Phase nichts auswählen, warte auf autom. Weiterleitung weil zu dem Zeitpunkt meine Tastatur noch nicht 'online' ist...
Danach die Meldung das es Fehler beim starten gibt, mit Angebot für Abgesicherten Modus usw., auch hier noch keine Tastatur.

Im Endeffekt bleibts dann beim Blackscreen stehen.

Das komische ist das ich schon einmal die RC drauf hatte und nur neu installieren wollte.
Fehler war was mit einer Auslagerungsdatei, habe deswegen hier bei Chip.de schon etwas gepostet.
Will damit meinen das es ja funktionieren kann.

Genauso das Prozedere wenn ich die Iso einmounte, startet alles brav aber den Rest kennt ihr ja.
Mein Ram ( 4 Gb) funktioniert tadellos, damals mit Win7 und XP.
Mainboard: Gigabyte MA78GPM-DS2H
Graka: Radeon 260GT
AMD X2 6000+

P.S Wenn die Vollversionen raus kommen oder auch allg. wann nehme ich eine 64 Bit Version bzw. wann lohnt die? Mein Prozessor wäre glaube dafür ausgelegt...
Was hat es für Auswirkungen oder was macht den Unterscheid?!

Viel Glück,
caesar1170
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 14:51
Beitrag: #4
Re: BLeibt nach Installation von Win 7 mit Black Screen stehen!
Die Installation von den Beta Versionen und der Finalversion lief eigentlich anstandlos

[quote]Die brachte mich zur Verweiflung, einmal wurde Sata/ Raid Treiber verlangt[/qutoe]

Wenn du das nicht benötigst dann wähle es doch ab...
Oder handelt es sich um eine SATA HDD?
Goodbye!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 15:23
Beitrag: #5
Re: BLeibt nach Installation von Win 7 mit Black Screen stehen!
Na ja wie soll ich sagen aber das bringt mir auch nix...
Geht die Install auch ohne DVD, d.h einmounten? Macht das nen Unterschied? Oder gar aus dem Win XP selbst starten??

Hab es vorhin nochmal probiert, wie gehabt Booten von DVD, Platte erkennen lassen.
Mit XP auf C !

Habe mal probiert C zu formatieren und ne neue Partition zu erstellen.
Das klappt auch, nur mit neuer und leerer Partition ließ sich kein Win 7 installieren!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31-08-2011, 16:10
Beitrag: #6
Re: BLeibt nach Installation von Win 7 mit Black Screen stehen!
Es muss doch jemand geben der mir erklären kann wieso ich JETZT nicht mehr Win 7 installieren kann!
Ich hatte es doch schon mal drauf und wenn ich mich recht errinere aus dem laufenden Win XP heraus installiert und am Ende blieb kein Xp übrig und kein einfrieren beim hochfahren von Win 7 !!!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
win7 nach willkommen schwarz 2013, beim starten der sitzung "homegroup log" ist der folgende fehler aufgetreten: 0xc0000035., medion mobile gerät reagiert nicht, vlc protokoll löschen, $inplace. tr, net stop als bat zugriff verweigert, win 7 zuletzt verwendet funktioniert nicht, ist mein win 7 bluray fähig, fehler 561 windows 8, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum