Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Beratung PC Hardware unter Windows 7
30-07-2012, 10:29
Beitrag: #1
Beratung PC Hardware unter Windows 7
Salut meine lieben Forumfreunde

bräuchte Euren Rat!
Ich plane seid längeren, meinem alten PC mal wieder ein Facelift zu geben

Gehäuse und dergleichen sind vorhanden, lediglich eine neue Organspende soll meine gute alte Dame bekommen

Ein paar Dinge habe ich mir dazu schon ausgesucht, nun ist meine Frage, ob das alles denn auch harmonisch zusammenpasst

Und natürlich bin ich für Tipps jeglicher Art dankbar! (Auch wenn es um Komponenten geht, die billiger sind )

Die Komponenten möchte ich dann selbst einbauen (Natürlich mit Hilfe eines ausgelernten ITSEN)

Also folgendes Innenleben habe ich so mal zusammengestellt:

Mainboard: MSI P67A-GD53 (B3) Mainboard Sockel 1155 ATX - 124 €
CPU: Intel Core i5-3570K Prozessor - 213 €
CPU-Kühler: Thermalright True Spirit 140 CPU-Kühler - 40 €
Netzteil: Be quiet BQT E8-CM-580W - 95 €
RAM: Corsair Vengeance Arbeitsspeicher (PC1600, 8GB, CL9) - 49 €
GraKa: PowerColor Radeon HD 7870 PCS+ 298 €
Lüfter1: Enermax UCTB12 T.B. Silence Twisterbearing 120mm - 9 €
Lüfter2: Fractal Design Silent Series Lüfter, 140mm - 14 €

Eine 1TB Festplatte mit 7200rpm ist bereits extern vorhanden (Keine Ahnung...), die würde ich dann einfach einbauen (ja sind 2,5 Zoll) oder sollte ich dann hier eine neue Anschaffen mti SATA III und USB 3.0?
Auch eine Soundkarte von Creative ist schon verhanden, die ich dann einfach weiter Nutze (sofern das Mainboard das zulässt)

Wie sieht es mit einer SSD aus? Muss man so etwas haben? Und wofür ist so eine SSD gut?

Peripherie ist natürlich auch schon verhanden.

Hat wer eine Idee?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-07-2012, 11:57
Beitrag: #2
Re: Beratung PC Hardware unter Windows 7
Beste Grüße Basswave9000, Der Einbau einer SSD (meist und bevorzugt eine 120GB) hat sich durch die Bank bei vielen Usern positiv bemarkbar gemacht.
Darauf werden dann das System und die Programme installiert.. alle weiteren Daten auf einer normalen zusätzlichen Platte.
Dies beschleunigt bei richtiger Konfiguration das System ungemein.
Deine angegebene Zusammenstellung erscheint mir 'rund'.. alles passt prima zueinander.
Schönen Gruß.

passi777
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-07-2012, 12:13
Beitrag: #3
Re: Beratung PC Hardware unter Windows 7
D.h. also, dass alle Systemrelevanten Programme und das Betriebssystem selbst auf der SSD gespeichert werden, aber Programme wie Word etc. pp. auf der normalen Platte?

Was meinst du denn mit 'richtiger Konfiguration'? =)

Kannst du mir vll eine SSD empfehlen, bei der das Preis/Leistungsverhätlnis stimmt?
Auf Wiederschauen!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-07-2012, 12:59
Beitrag: #4
Re: Beratung PC Hardware unter Windows 7
Guten Tag
Also deine Zusammenstellung kann man schon noch bisl optimieren....

und zwar...

Mainboard:

Das Board, das du ausgesucht hast ist zu überteuert und den Chipsatz sollte man nicht mehr nehmen. Hier lieber eine standart Variante und den neuesten Chipsatz nehmen...Warum...weil der P67 Chipsatz nicht die interne Graka des 3570K nutzen kann.
Wenn die 'externe' Graka mal hops gehen sollte sitzt du im dunkeln. Beim neuen Z77 kannst du wenigstens noch Surfen, Office usw...Und außerdem unterstützt der 3570K PCIe 3.0..der P67 aber nicht...das beist sich ein bisl...ok wirklich nutzen tut einem das 'NOCH' nicht. Es macht aber mehr Sinn darauf hin kunfiguriert zu haben als als nicht gatan zu haben....Soo zum Thema überteuert.... teurere Modelle, innerhalb eines Chipsatzes, sind nicht besser, schneller oder laufen stabiler...Diese haben lediglich mehr Anschlüsse, welche man zu 99,5% bei einem Gaming-Rechner eh nicht braucht. Man gibt also Geld für etwas aus, für etwas was man nie nutzen wird. Den CPU übertakten kann man bei teureren Boards auch nicht besser, weil man hier über den Multiplikator übertaktet. Das Board spielt dabei keine Rolle mehr. Diese hier reichen völlig aus....

http://geizhals.de/746834

http://geizhals.at/756265

RAM:

Bei den Speicher gibt es Probleme bei der Montage größerer Kühler. Dein ausgesuchter Kühler wird da nicht drauf passen. Schneller als andere sind diese übrigens auch nicht^^

Diese hier passen besser(oder ähnliche)

http://www.google.de/products/catalog?q=...rg.mozillaBig Grine:official&prmd=imvns&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.,cf.osb&biw=1920&bih=966&um=1&ie=UTF-8&tbm=shop&cid=9650374357195839254&sa=X&ei=TjQYUK37MIzjtQbd44DoDw&ved=0CGsQ8wIwAw

Netzteil:

Das E8 580 ist zu überdemensioniert und es gibt schon einen Nachfolger...Nimm http://geizhals.de/677396, ist etwas effizienter und reicht von der Leistung maßig aus. Mehr als 300 Watt wird deine Kiste eh nicht brauchen. Da ist noch reichlich Reserve vorhanden. Auch für die Zukunft, da Hardware immer weniger Strom verbrauchen wird^^

Graka:

Die Powercolor wird recht laut sein, weil mieser Lüfter... Kann dir http://geizhals.de/751171 ans Herz legen...Die 7870 ansich ist aber P/L mäßig top

SSD:

da führt imo keinen Weg an http://geizhals.de/740867 vorbei...

Deine alte Festplatte kannst du weiterhin benutzen. Alle Programme + Windows + Spiele kommt auf die SSD...alle Daten auf die HDD Viel Erfolg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-07-2012, 13:58
Beitrag: #5
Re: Beratung PC Hardware unter Windows 7
Alles was du schreibst ist mir schlüssig und verständlich. Und am Preis hat sich für das 'Gesamtpaket' dann auch was getan, jedoch kommt hier wegen der SSD wieder die eine oder andere Frage auf.

Das ich Windows und z.B. die Office-Programme auf die SSD schiebe, ist klar. Windows fährt viel schneller hoch, Programme laufen besser. Aber Spiele? Wo ist da das optimierungspotenzial?

Und was meinst du mit 'alle Daten auf die HDD'? Sprich Filme, Musik und Dokumente?
MfG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30-07-2012, 14:48
Beitrag: #6
Re: Beratung PC Hardware unter Windows 7
Hello
zwecks der SSD, schau Dir mal die Erläuterungen von Areiland an http://www.windows-7-forum.net/windows-7...ost235554, da ist das Meiste vom SSD-Beacht-Teil verständlich erklärt.
Und ja, die 'Eigenen Dateien', also Bilder, Dokumente, Musik und Videos sollten zwingend ausgelagert werden.
Auf Wiederschauen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
netzwerkdrucker fehler 0x000005b3, samsung e251 treiber, umblgssqvga und umblgssbw, ide hdd wird über dockingstation nicht erkannt, windows 7 druckersymbol ändern, trust artikelnummer: 14134, hp 2101nw update windows7, nvidia geforce 8400m gt gpu driver download, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum