Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Beidseitiger Druck - ip5000 beidseitiger druck office 2003
21-05-2008, 15:54
Beitrag: #1
Beidseitiger Druck - ip5000 beidseitiger druck office 2003
Hallo

Ich besitze einen neuen (Feb. 2008) Canon Pixma iP4500. Jetzt las ich in der Computerbild (11/2008 Seite 137 oben) das sich Blätter automatisch beidseitig bedrucken lassen!? In meiner Betriebsanleitung steht davon nichts - oder gibt's da einen Trick???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21-05-2008, 16:21
Beitrag: #2
Beidseitiger Druck - ip5000 beidseitiger druck office 2003
Hallo gundi13,

laut http://www.canon.de/For_Home/Product_Fin.../index.asp "kann" der iP4500 doppelseitigen Druck (Duplexdruck).

Bei meinem iP5000 geht es so:

Dokument erstellen, z.B. in Word.
Datei -> Drucken
Drucker auswählen -> Eigenschaften -> Seite einrichten -> bei "Duplexdruck" den Haken setzen -> OK -> OK

Beachte aber, daß dabei, auch bei Textdruck, die "kleine" Schwarzpatrone verwendet wird, falls der iP4500 (auch) zwei Schwarzpatronen (klein und groß) hat.

Gruß Volker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-05-2008, 11:21
Beitrag: #3
Beidseitiger Druck - ip5000 beidseitiger druck office 2003
Ja schön. Aber beidseitiger Druck heißt beide Seiten bedrucken. Wer dreht denn das Blatt im Drucker? Die Druckköpfe sitzen nun mal "über" dem Papier und nicht, auch noch, "drunter"!?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26-05-2008, 18:27
Beitrag: #4
Beidseitiger Druck - ip5000 beidseitiger druck office 2003
Hast Du gedruckt?

Wenn Ja: Beidseitig?

Ist aus Deiner Frage leider nicht ersichtlich.

danke,
chris
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27-05-2008, 07:48
Beitrag: #5
Beidseitiger Druck - ip5000 beidseitiger druck office 2003
gundi13 schrieb:Ja schön. Aber beidseitiger Druck heißt beide Seiten bedrucken. Wer dreht denn das Blatt im Drucker? Die Druckköpfe sitzen nun mal "über" dem Papier und nicht, auch noch, "drunter"!?

Hallo gundi13,

das Blatt dreht natürlich der Drucker. Es wird nach der ersten Seite fast völlig ausgeworfen, dann im letzten Moment wieder eingezogen und so positioniert, daß das Blatt gedreht ist. Dann wird die "Rückseite" gedruckt, und zwar mit dem Seitenende zuerst.
Bei meinem iP5000 ist hinten eine Klappe mit der Wendeeinrichtung. Diese muß natürlich geschlossen sein.

Gruß Volker
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
ip5000 beidseitiger druck office 2003, office 2003 beidseitig drucken, excel beidseitiger druck, makro beidseitiger druck ecxel, sverweis mit wenn funktion, wenn funktion mit sverweis verknüpfen, sverweis und wenn funktion kombinieren, excelspalten einblenden, excel 2003 relative pfadangabe sverweis, drucker wiederherstellen, mso1031.acl, sverweis wenn, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum