Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
AutoPlay: Einstellungen nicht gespeichert, Tweak UI schreibgeschützt - windows xp autoplay nicht gespeichert
10-02-2006, 13:46
Beitrag: #1
AutoPlay: Einstellungen nicht gespeichert, Tweak UI schreibgeschützt - windows xp autoplay nicht gespeichert
Hallo,

nachdem es Win XP nun schon ein paar Tage gibt, weiß vielleicht auch jemand, wie das mit dem §%!#}?-AutoPlay funktioniert?

Ich finde die Funktion, wie MS sie geplant hat, schon sehr hilfreich, und würde sie gerne für manche Cd-/DVD-Typen verwenden:
So ist es durchaus praktisch, wenn beim Einlegen einer Video-DVD der DVD-Player aufgeht oder beim Einlegen einer Audio-CD der CD-Player oder beim Einlegen einer leeren CD das Brennprogramm.
Bei anderen Medien-Typen wie gemischten Daten-CDs oder -DVDs gibt es für mich keine sinnvolle Standard-Behandlung und so soll da bitteschön gar nichts passieren - ich will den Datenträger mit dem (immer geöffneten) Explorer durchsuchen. Auch z.B. reine Bild-CDs oder -DVDs will ich nur selten mit einem Betrachter öffnen, weil ich oft nur bestimmte Dateien darauf suche.

Ich habe mit dem AutoPlay 3 Probleme:
  1. Wenn ich (letztgenanntes Beispiel oben) nach Einlegen der CD und automatischem Öffnen des AutoPlay-Fensters dort "keine Aktion durchführen" wähle und den Haken für "immer diese Aktion durchführen" setze, wird der Haken grundsätzlich immer ignoriert: Bei jedem Einlegen eines solchen Mediums (und das sind die meisten, die ich benutze), geht wieder dieser völlig sinnlose Dialog auf, in dem eh nicht die benötigte Option gewählt werden kann (Explorer vom aktuellen Verzeichnis in's Stammverzeichnis des Mediums wechseln lassen).
  2. Auch andere gewählte Funktionen (also nicht "keine Aktion durchführen") werden nicht immer zuverlässig gespeichert: Bis zum nächsten Neustart funktioniert es noch, wie vorgegeben, aber irgendwann kommt beim Einlegen eines Datenträgers vom gleichen Typ wieder der Dialog und ich muß die gleiche Einstellung für den gleichen Medien-Typ wieder neu festlegen.
  3. Mit Twea UI for XP könnte ich ja theoretisch die AutoPlay-Einstellungen bearbeiten, leider aber nicht so richtig:
    Obwohl einige Programme beim Setup unter meiner Anmeldung ihre AutoPlay-Einstellungen hinterlassen (die Sache also unter meiner Anmeldung nicht grundsätzlich gegen Manipulationen gespert ist), ist der Button für das Entfernen bestehender Handler gesperrt und unter Ändern darf ich lediglich die unterstützten Medien der gewählten Aktion wählen, nicht aber die Behandlung selbst so anpassen, wie benötigt. Ich muß gezwungenermaßen also alle Handler, die tatsächlich benötigt werden, neu zu der Liste hinzufügen.
    Folge ist, daß meine Liste der Handler ewig lang ist, obwohl etwa die Hälfte davon nie benötigt werden wird.

Wenn jemand zu einem der 3 Punkte etwas weiß, würde ich mich freuen - danke!

P.S.: Kann man vielleicht auch mit dem RegistrySystemWizard Einstellungen von AutoPlay-Handlern bearbeiten?
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
windows xp autoplay nicht gespeichert, xp autoplay bleibt nicht gespeichert, xp autoplay wird nicht gespeichert, tastenkombination umschalten tastatur, englische tastatur umschalten, dump_wmilib.sys, shortcut tastaturlayout umstellen, windows xp seriennummer von cd auslesen, maus und tastatur funktionieren nicht mehr xp, tastenkombination englische tastatur, $ntuninstallkb$, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum