Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Automatische Einwahl ins Internet unter Windows 7 - alice automatisches verbinden mit dem internet
14-02-2010, 15:28
Beitrag: #1
Automatische Einwahl ins Internet unter Windows 7 - alice automatisches verbinden mit dem internet
Hallo,


habe gerade mein Premium Home in knapp 20 Minuten installiert :shock: und bin richtig glücklich mit meinem neuen BS.

Nun aber noch kurz zwei Fragen,
gibt es eine Möglichkeit unter Windows 7 die Einwahl ins Internet zu automatisieren? Sprich, ich klicke auf Firefox und das Anmeldefenster für die DFÜ-Verbindung geht auf.

Das zweite ist, ich bin mit meinem Notebook mit einem W-Lan verbunden und gleichzeitig über die DFÜ-Verbindung beim Notebook mit dem Internet.
Jetzt zeigt mir unten rechts das Netzwerksymbol (die weißen Balken von links nach rechts aufsteigend in der Größe) ein Ausrufezeichen an. Was hat das zu bedeuten und wie kriege ich das weg?

Vielen Dank für Antworten und Grüße
klamme
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2010, 15:46
Beitrag: #2
Re: Automatische Einwahl ins Internet unter Windows 7 - windows 7 automatisch mit internet verbinden
Achso... wie bist du denn Online bzw mit dem Router verbunden?

Wenn du über Lan Kabel, verbuden bist kannst du den W-Lan Adapter deaktivieren.

Kannst über Start/Systemsteuerung/Netwerk und Internet/Netwerk- und Freigabecenter/Adaptereinstellung ändern/ und denn Drahtlosnetzwerkverbindung Deaktivieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14-02-2010, 16:38
Beitrag: #3
Re: Automatische Einwahl ins Internet unter Windows 7 - windows 7 automatisch mit internet verbinden
haha, ich weis was dein problem ist:
du hast (glaube ich) den selber provider wie ich, näähmlich alice
nun ist das so, dass alice ihre router kastriert, d.h., dass sie eine modem, swith und wlan-bridge funktion haben, dennoch keine router, sind also nicht konfigurierbar.
nun, kann es dir eigentlich egal sein, ob dein 'router' konfigurierbar ist oder nicht, solang du keine server betreibst o.ä.
normalerweise, so ist es bei mir, habe ja alice, ist das warndreieck weg, wenn ich mich ins internet einwähle / bei xp blieb es da.
also, würde sagen, keine sorgen, es ist nur halbsoschlimm....

dfü-verbindung: mach doch einfach so: stell icq, msn, mozilla, irgendwas was internet braucht in den sutostart und geh sicher, dass es sofort verbinden will.
nun, beim ersten anmelden komt dann dein dfü-fenster. da setzt du den hacken bei automatisch verbinden, und klickst auf verbinden, fertig, beim nexten mal, macht es bei autostart alles von alleine
wenn nicht gehen sollte, geh sicher, dass deine dfü verbindung als primäre verbindung eingestellt ist.
hoffe habe geholfen

P./S. wenn dich doch das symbol stört, gib einfach folgendes bei google ein: 'knacken /routername/ /provider/'
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
windows7 automatische breitbandeinwahl, automatisch ins internet einwählen windows 7, automatisch mit internet verbinden win 7, automatisch mit internet verbinden windows 7, automatische interneteinwahl bei windows xp, automatische interneteinwahl windows xp, interneteinwahl und firefox windows vista einrichten einrichten, ipv6 konnektivität kein netzwerkzugriff, safari bild speichern absturz, ipx windows 7 aktivieren, dell notebook nimmt netzwerkschlüssel nicht an, "windows 7" anzahl verbindungen, "eine netzwerkadresse hinzufügen" "der eingegebene ordner ist ungültig. wählen sie einen anderen ordner" win7, diagnoserichtliniendienst wird nicht ausgeführt windows 7, nwlink ipx/spx/netbios kompatibles transportprotokoll windows 7 download, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum