Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Baumstrukturmodus | Linearer Modus
Adminrechte in Domäne unter Windows 7 - windows 7 domänenbenutzer lokale adminrechte
02-03-2010, 14:16
Beitrag: #1
Adminrechte in Domäne unter Windows 7 - windows 7 domänenbenutzer lokale adminrechte
Hallo, ich arbeite seit ein paar Tagen in einem Firmennetzwerk mit Windows 7. Der Rechner ist neu, System neu aufgesetzt, keine alten Programme oder Dateiüberbleibsel.

Jetzt unser Problem:
1. Wenn ich mich in der Domäne als user 'XY' anmelde, kann ich in Adobe und Office nicht drucken, weil angeblich keine Drucker installiert. (Sind aber in der Systemsteuerung sichtbar und Testseite druckt auch.) Aus einem Fotoviewerprogramm heraus kann ich drucken.
2. Windows-Updates lassen sich nicht ausführen, weil diese angeblich vom Systemadmin gesteuert werden, so die Meldung von Windows.

Wenn ich mich allerdings als lokaler Admin anmelde, funktioniert alles!

Beide User, lokaler Admin und der User in der Domäne, haben offensichtlich die gleichen Adminrechte, die Benutzerkontensteuerung ist komplett aus, Firewall ist aus und Defender auch....

Wie bekommen wir für den Domäne-User Adminrechte???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-03-2010, 14:58
Beitrag: #2
Re: Adminrechte in Domäne unter Windows 7 - benutzerrechte in der domäne einschränken trotz lokalem admin
Erstmal, wer administriert denn die Domäne?
Zudem, ich als Domänenadmin würde dir mit Sicherheit keine Domänen-Adminrechte geben
Windows Updates werden sicherlich mittels Policy gesteuert, oder aber wahrscheinlich habt ihr einen WSUS im Einsatz.
Wieso fragst Du nicht einfach Euren Netzwerkadministrator?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-03-2010, 16:30
Beitrag: #3
Re: Adminrechte in Domäne unter Windows 7 - benutzerrechte in der domäne einschränken trotz lokalem admin
was meinst du mit der 'admin gruppe'??? die lokale gruppe, die sich 'administratoren' nennt auf deinem rechner???
wenn du da eingetragen bist hast du lokale admin rechte, punkt...
das muss erstmal überhaupt erfüllt sein damit es überhaupt klappen könnte, dass du lokal an deinem pc 'admin' bist

das ist bei mir genau so, weil ich an meinem arbeitsrechner auf der arbeit auch als lokaler admin eingetragen bin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02-03-2010, 18:21
Beitrag: #4
Re: Adminrechte in Domäne unter Windows 7 - benutzerrechte in der domäne einschränken trotz lokalem admin
Euer Netzwerk-Admin muss Deinen Domänen-User einfach in die Gruppe lokale Admins hinzufügen und fertig
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tags
windows 7 domänenbenutzer lokale adminrechte, benutzerrechte in der domäne einschränken trotz lokalem admin, win 7 admin lokal magix, win 7 verliert lokale adminrechte, windows 7 in lokaler domäne, die berechtigungsinformationen wurden nicht gespeichert. zugriff verweigert" win 8, windowsimagebackup auf neue festplatte fehler 0x80070057, 0×80070057, ordner unter win7 verschlüsseln, netzwerkdrucker kannn icht installiert werden obwohl als admin angemeldet, benutzerrechte über registrierung einschränken, windows7 berechtigung auf system32 vergeben, win 8 fehlermeldung 0x80070075, sites
« Ein Thema zurück | Ein Thema vor »
Antwort schreiben 


  • Druckversion anzeigen
  • Thema einem Freund senden
  • Thema abonnieren
Gehe zu:




Kontakt | Windows Forum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation| Impressum